Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Musik

Die Arbeit an neuen Songs nimmt viel Zeit in Anspruch, denn Beyoncé ist Perfektionistin.

11.08.2021 - 10:14:07

R&B-Superstar - Beyoncé kündigt neues Album an. Ihre Fans aber können sich jetzt freuen: «Ja, die Musik kommt», sagte die Sängerin in einem Interview.

Los Angeles - Fünf Jahre nach ihrem letzten Solo-Projekt hat Superstar Beyoncé ihren Fans neue Musik in Aussicht gestellt. «Ich bin seit anderthalb Jahren im Studio», sagte die Sängerin in einem Interview des Magazins «Harper's Bazaar».

Die 39-Jährige erzählt darin auch, wie viel Zeit die Arbeit an Details mitunter in Anspruch nehme: «Manchmal brauche ich ein Jahr, um persönlich Tausende von Sounds zu durchforsten, bis ich genau den richtigen Kick oder die richtige Snare (Schlagzeugsound) finde.» Ein Chorus könne aus bis zu 200 übereinander angeordneten Klängen bestehen.

«Dennoch gibt es nichts Besseres als die Menge an Liebe, Leidenschaft und Heilung, die ich im Aufnahmestudio spüre», berichtete Beyoncé. «Nach 31 Jahren fühlt es sich genauso aufregend an wie damals, als ich neun Jahre alt war. Ja, die Musik kommt!» Weitere Details zum neuen Album verriet die Sängerin nicht.

Mit «Lemonade» veröffentlichte Beyoncé 2016 ihr sechstes Studio-Album. Seitdem widmete sie sich vorwiegend anderen Projekten: 2018 erschien das Album «Everything is Love», das sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Jay-Z aufnahm, 2020 der Musikfilm «Black Is King». Beyoncé kuratierte zudem den Soundtrack für die Neuverfilmung von «Der König der Löwen» und brachte eine Reihe Kollektionen ihres Modelabels «Ivy Park» heraus.

© dpa-infocom, dpa:210811-99-800856/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag». Die Konzerte waren längst ausverkauft, am 30. Oktober hätte es losgehen sollen. Nun sagen die Ärzte ihre geplante Tour ab. Und beklagen den aktuellen Dschungel der Genehmigungslage. Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag» (Unterhaltung, 20.09.2021 - 10:36) weiterlesen...

Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag. Auch bei ihren Welterfolgen in Wien und in den USA hat die Operndiva Anna Netrebko nie ihre Heimat Russland vergessen. Mit Freunden und Opernstars aus aller Welt hat sie nun ihren 50. Geburtstag gefeiert - im Kreml. Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag (Unterhaltung, 19.09.2021 - 12:44) weiterlesen...

Sängerin - Sarah Connor spricht über ihre Depressionen. Sie thematisiert Depressionen auch in einem ihrer Songs, denn sie hat als Teenager selbst darunter gelitten. Die Sängerin Sarah Connor kennt die «Dunkelheit der Gedanken». (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:46) weiterlesen...

Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland. Der Singer-Songwriter geht kommendes Jahr wieder auf große Tour. Auch in Gelsenkirchen (7. Juli), München (10. September) und Frankfurt (23. September) will er Station machen. Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:00) weiterlesen...

Nach Impf-Tweet - Corona-Nachhilfeangebot aus dem Weißen Haus für Nicki Minaj. Nun kommt Hilfe aus Washington: Experten könnten die US-Rapperin in einem Gespräch zu Corona-Impfungen aufklären, heißt es. Für ihren Impf-Tweet erntete Nicki Minaj viel Spott und Kritik. (Politik, 17.09.2021 - 02:34) weiterlesen...

Pop-Legende - Schmerzen nach Sturz: Elton John verschiebt Abschiedstour. Doch bisher hat es nicht geklappt. Erst war Corona, dann hat Elton John sich schmerzhaft verletzt. Er sagt, er könne sich kaum noch bewegen. Der britische Musikstar will sich von seinen Fans verabschieben. (Unterhaltung, 16.09.2021 - 15:46) weiterlesen...