Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Musik

Der Musikproduzent will zwischen den Generationen vermitteln, gerade auch was den Klimawandel angeht.

24.09.2021 - 09:46:11

Klimawandel - Leslie Mandoki: «Wir brauchen ein neues Woodstock». Auch musikalisch setzt er sich damit auseinander.

Berlin - Der Musikproduzent Leslie Mandoki fordert im Umgang mit dem Klimawandel ein Miteinander der Generationen. «Wir müssen wieder ins Gespräch kommen, menschlicher und achtsamer werden. Wir brauchen ein neues Woodstock», sagte der 68-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

«Unsere Generation war 1989 wie berauscht davon, dass uns die friedliche Revolution gelungen war. Anschließend haben wir viele Fehler gemacht - vor allem im Umgang mit dem Klimawandel.» Die junge Generation dürfe sagen: «Was ihr versemmelt habt, das müsst ihr korrigieren.»

Das am Freitag erschienene neue Album seines Musikprojekts Mandoki Soulmates, «Utopia for Realists», behandelt diese Themen - und sei auch den Kindern des 68-Jährigen zu verdanken. Nach einem für ihn sehr besonderen Konzert im legendären Beacon Theatre im Januar 2018 habe er schon ans Aufhören gedacht. Dann zog sich Mandoki mit seinen Kindern in ein gemietetes Haus in Topanga, dem Hippieteil von Los Angeles, zurück und sprach mit ihnen nach eigener Aussage drei Wochen über Generationengerechtigkeit.

Im Anschluss habe ihm sein Sohn ungefragt ein Strandhaus auf Bali gemietet. «Er sagte: "Du machst jetzt dein Telefon aus und schreibst das Album über genau die Themen, über die wir gesprochen haben."» Der 68-Jährige habe sich dann eingeschlossen und losgelegt.

Zu Mandokis «Soulmates» zählen unter anderem der Trompeter Till Brönner, Gitarrist Al Di Meola sowie die Sänger Ian Anderson, Peter Maffay und Jesse Siebenberg. Der aus Ungarn stammende Musiker Mandoki lebt am Starnberger See bei München und hat dort auch ein großes Musikstudio.

© dpa-infocom, dpa:210924-99-339642/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Schlagersänger - Roland Kaisers Brief an Erich Honecker. Darin erzählt der Sänger auch von einem nicht ganz einfachen Auftritt in der DDR Ende der 1980er Jahre. Roland Kaiser hat seine Autobiografie geschrieben. (Unterhaltung, 18.10.2021 - 13:16) weiterlesen...

Promi-Pärchen - Kourtney Kardashian und Travis Barker feiern ihre Liebe «Für immer»: Inmitten von Kerzen und roten Rosen haben sich Kourtney Kardashian und Travis Barker offenbar verlobt. (Unterhaltung, 18.10.2021 - 09:48) weiterlesen...

Sängerin - Marianne Rosenberg: «Fette Grooves» vom Sohn gelernt. Bei der Preisverleihung bedankte sich die Sängerin auch bei ihrem Sohn. Der Radiosender SWR4 Baden-Württemberg zeichnete Marianne Rosenberg für das «Comeback des Jahres» aus. (Unterhaltung, 17.10.2021 - 13:22) weiterlesen...

Rapper - Zurück zu den Wurzeln: Marteria in der «5. Dimension». Das neue Album «5. Dimension» von Marteria knüpft an die Anfänge des Rappers an. Mitreißende Party-Hymnen - aber auch altbekannte Melancholie. (Unterhaltung, 16.10.2021 - 12:40) weiterlesen...

Sänger - Peter Schilling liefert Soundtrack für Flug zur ISS. Jetzt hat der Sänger noch einen weiteren Astronauten auf seiner Reise begleitet. «Völlig losgelöst von der Erde»: Peter Schillings Mega-Erfolg «Major Tom» gilt wohl als die Weltraum-Hymne überhaupt. (Unterhaltung, 16.10.2021 - 10:56) weiterlesen...

Pop - Neue Single «Easy On Me»: Adele fühlt sich «sehr bereit». Ihre Fans freuen sich. Sie selbst sagt, dass es ihr gut gehe. Nach langer Pause meldet sich die britische Sängerin zurück. (Unterhaltung, 15.10.2021 - 11:16) weiterlesen...