Leute, Musik

Der Musiker hat seiner Tochter nichts durchgehen lassen.

10.08.2018 - 13:54:05

Erziehungsfragen - Lenny Kravitz: «Ich war ein strenger Vater». Und erst als sie volljährig war, durfte sie ihrem Berufswunsch nachgehen: der Schauspielerei.

Berlin - Lenny Kravitz hat bei der Erziehung seiner Tochter Wert auf Disziplin gelegt. «Ich war ein strenger Vater. Meine Tochter durfte nicht auf jede Party. Das hat sich als richtig erwiesen», sagte der 54 Jahre alte Musiker dem Familienmagazin «Nido» (Ausgabe 05/2018).

Außerdem habe sie erst nach dem Schulabschluss und als sie volljährig war mit der Schauspielerei anfangen dürfen, erzählte Kravitz weiter. Seine Tochter Zoë Kravitz («Mad Max: Fury Road») arbeitet inzwischen als Schauspielerin.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kollegah neu an der Spitze der Album-Charts Kollegah steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. (Unterhaltung, 14.12.2018 - 15:35) weiterlesen...

Letzte Vorstellung - Bruce Springsteen, der Broadway-Star. Am New Yorker Broadway zeigte er nun mehr als ein Jahr lang vor vollem Haus seine weiche Seite. Jetzt fällt der letzte Vorhang. Mit Reibeisenstimme und Klassikern wie «Born in the USA» spielte sich Bruce Springsteen in die Liga der erfolgreichsten Rockmusiker der Welt. (Unterhaltung, 14.12.2018 - 10:52) weiterlesen...

Scotland Yard ermittelt - Einbruch bei Paul McCartney in London. Scotland Yard hat die Ermittlungen aufgenommen. Schock für den Ex-Beatle: Bei Paul McCartney wurde eingebrochen. (Polizeimeldungen, 14.12.2018 - 09:44) weiterlesen...

MTV Unplugged 2 - «Live vom Atlantik»: Udo Lindenbergs neuer Akustik-Trip. Jetzt hisst er die Segel fürs zweite Akustik-Abenteuer «Live vom Atlantik». Für sein erstes MTV-Unplugged-Album «Live aus dem Atlantic» hatte Udo Lindenberg die Lobby des Hamburger Hotels nachgestalten lassen. (Unterhaltung, 14.12.2018 - 09:14) weiterlesen...

Einbruch bei Paul McCartney in London. Die Ermittlungen seien noch im Gange, bisher habe es keine Festnahmen gegeben, teilte Scotland Yard mit. Demnach hatten sich Einbrecher bereits am vergangenen Freitag in den frühen Abendstunden Zugang zu dem Haus des Musikers im nordwestlichen Stadtteil St John's Wood verschafft. Ob der 76-Jährige oder seine Frau Nancy Shevell zum Zeitpunkt des Einbruchs zu Hause waren, war zunächst nicht bekannt. London - Bei Beatles-Sänger Paul McCartney in London ist eingebrochen worden. (Politik, 14.12.2018 - 08:46) weiterlesen...

Unbeliebtestes Video - YouTube-Jahresrückblick knackt Negativrekord. Doch in diesem Jahr erlebte die Videoplattform mit dem Video-Zusammenschnitt eine Bauchlandung. Berlin - Eigentlich soll der Jahresrückblick von YouTube eine Art Dankeschön an die Community sein. (Wissenschaft, 13.12.2018 - 17:34) weiterlesen...