Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Musik, Großbritannien

Der britische Sänger Robbie Williams hat sich gegen ein zweites Brexit-Referendum ausgesprochen.

19.10.2019 - 10:16:38

Robbie Williams will kein zweites Brexit-Referendum

Der Brexit sei zwar ein "riesiger Schlamassel", sagte Williams dem Nachrichtenportal T-Online. Aber ein zweites Referendum "würde die Dinge nur verschlimmern", so der Musiker weiter.

Man könne nicht abstimmen, "bis wir eine Antwort haben, die uns gefällt. Wir haben uns diesen verdammten Schlamassel eingebrockt, jetzt müssen wir ihn auch aussitzen", sagte Williams. Er sei Europäer. Viele Leute in Großbritannien fühlten sich auch so. Er habe gegen den Brexit gestimmt, so der Sänger weiter. Durch den Brexit gebe es viel Angstmache und Unsicherheit. "Niemand versteht den Brexit und niemand versteht, was passieren wird", sagte Williams dem Nachrichtenportal T-Online.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de