Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Musik, Leute

Auf der Bühne genieße sie ihre Musik, aber sonst hört sie sie nicht gern: Sängerin Shakira möchte nicht «der Soundtrack meines Lebens» sein.

24.07.2021 - 16:08:10

Sängerin - Shakira hört ihre eigene Musik nicht gerne. Ein neues Album ist in Arbeit.

Berlin - Die kolumbianische Sängerin Shakira ist bekannt für Hits wie «Hips Don't Lie», «Waka Waka» oder «Whenever, Wherever», doch ihre eigenen Lieder hört sie nicht gerne.

«Meine Musik ist für jeden anderen, aber nicht für mich», sagte sie im dpa-Interview. Sie finde es sogar sehr peinlich, in einem Restaurant ihre eigene Musik zu hören: «Ich meine, wenn ich auf der Bühne stehe, da genieße ich es natürlich, aber ich möchte nicht der Soundtrack meines Lebens sein.»

Die Sängerin hat vor knapp einer Woche ihre neue Single «Don't Wait Up» veröffentlicht - das erste rein englischsprachige Lied seit langer Zeit. «Ich entscheide das nicht auf eine kalkulierbare Art und Weise, es passiert einfach ganz natürlich», sagte sie bezüglich der Sprachauswahl ihrer Lieder.

Pläne für eine Welttournee

Aktuell arbeite sie an ihrem neuen Album, das nach eigenen Angaben wahrscheinlich englische und spanische Lieder enthalten wird. «Und wer weiß, vielleicht singe ich sogar eins auf Deutsch», scherzte die 44-Jährige. Zu Deutschland habe sie ein gutes Verhältnis, denn sie verbinde viele Freunde und Fans mit dem Land. Sobald es die Corona-Pandemie erlaube, plane sie wieder auf Welttournee zu gehen.

Shakira hat nach Angaben von Sony Music Germany über 80 Millionen Tonträger weltweit verkauft und zahlreiche Musikpreise gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:210724-99-510088/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag». Die Konzerte waren längst ausverkauft, am 30. Oktober hätte es losgehen sollen. Nun sagen die Ärzte ihre geplante Tour ab. Und beklagen den aktuellen Dschungel der Genehmigungslage. Corona-Pandemie - Die Ärzte sagen Tour ab - «Heute ist ein schwarzer Tag» (Unterhaltung, 20.09.2021 - 10:36) weiterlesen...

Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag. Auch bei ihren Welterfolgen in Wien und in den USA hat die Operndiva Anna Netrebko nie ihre Heimat Russland vergessen. Mit Freunden und Opernstars aus aller Welt hat sie nun ihren 50. Geburtstag gefeiert - im Kreml. Putin gratuliert - Anna Netrebko feiert im Kreml 50. Geburtstag (Unterhaltung, 19.09.2021 - 12:44) weiterlesen...

Sängerin - Sarah Connor spricht über ihre Depressionen. Sie thematisiert Depressionen auch in einem ihrer Songs, denn sie hat als Teenager selbst darunter gelitten. Die Sängerin Sarah Connor kennt die «Dunkelheit der Gedanken». (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:46) weiterlesen...

Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland. Der Singer-Songwriter geht kommendes Jahr wieder auf große Tour. Auch in Gelsenkirchen (7. Juli), München (10. September) und Frankfurt (23. September) will er Station machen. Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:00) weiterlesen...

Nach Impf-Tweet - Corona-Nachhilfeangebot aus dem Weißen Haus für Nicki Minaj. Nun kommt Hilfe aus Washington: Experten könnten die US-Rapperin in einem Gespräch zu Corona-Impfungen aufklären, heißt es. Für ihren Impf-Tweet erntete Nicki Minaj viel Spott und Kritik. (Politik, 17.09.2021 - 02:34) weiterlesen...

Pop-Legende - Schmerzen nach Sturz: Elton John verschiebt Abschiedstour. Doch bisher hat es nicht geklappt. Erst war Corona, dann hat Elton John sich schmerzhaft verletzt. Er sagt, er könne sich kaum noch bewegen. Der britische Musikstar will sich von seinen Fans verabschieben. (Unterhaltung, 16.09.2021 - 15:46) weiterlesen...