Musik, Leute

Zwölf Jahre lang war Anna Loos die Stimme der Berliner Band «Silly».

12.01.2019 - 12:28:06

Anna Loos - Anna Loos: «Es gibt kein böses Blut mit Silly». Vor wenigen Wochen verließ sie die Gruppe, um künftig als Solo-Künstlerin aufzutreten. Eine Rückkehr hält die Sängerin aber dennoch für möglich.

Berlin - Sängerin Anna Loos (48) hält trotz ihrer jüngst begonnenen Solo-Karriere eine Rückkehr zu Silly nicht für ausgeschlossen. «Vielleicht treffen wir uns ja in zwei Jahren oder in einem und sagen: Jetzt haben wir eine Idee. Das wollen wir zusammen machen», sagte Loos dem Sender radioBERLIN 88,8.

«Es gibt auch keinen Streit und kein böses Blut.» Zwölf Jahre lang war die Schauspielerin die Stimme der Berliner Band. Am Freitag ist ihre erste Solo-Single «Hier» erschienen, das Album «Werkzeugkasten» soll am 8. März auf den Markt kommen.

Die Band Silly hatte im Dezember überraschend auf ihrer Internetseite mitgeteilt, dass sie Ende 2019 mit zwei anderen Sängerinnen auf Tour geht: Julia Neigel und AnNa R. (Rosenstolz). «Wir haben uns mit Anna verabredet, eine Pause einzulegen», sagte Keyboarder Ritchie Barton danach der «Berliner Zeitung».

Loos sagte dem Radiosender: «Also ich hab wirklich schon ein paar Jahre lang das Gefühl, dass in mir was drin ist, was raus will, und das hab ich den Jungs auch gesagt.» Vor zwei Jahren habe sie angefangen mit dem Versuch, Texte aufzuschreiben. «Und dann nahm das so seinen Lauf. Das war wie so'n Schneeball, der so den Berg runter rollt - am Anfang ganz klein und das hat schon 'ne Wucht gekriegt auch für mich.»

Silly wurde 1978 in Ost-Berlin gegründet, war eine der erfolgreichsten Rockgruppen in der DDR («Die wilde Mathilde», «Mont Klamott») und zählt nun zu den erfolgreichsten Bands aus dem Osten Deutschlands. 1996 starb Sängerin Tamara Danz mit 43 Jahren an Krebs. Zehn Jahre später trat Schauspielerin Anna Loos die Nachfolge an.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Vergewaltigungsvorwurf: Sänger Chris Brown festgenommen. Das bestätigten Justizkreise der dpa. Ihm werden außerdem Drogendelikte zur Last gelegt. Wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Ermittler berichtete, wurde der 29-Jährige wieder aus dem Gewahrsam entlassen. Demnach beschuldigt eine 25-Jährige den Sänger, einen Freund und einen Leibwächter, sie vor einer Woche in einem Luxushotel sexuell missbraucht zu haben. Brown war bereits 2009 verurteilt worden, weil er seine damalige Freundin, die Sängerin Rihanna, angegriffen hatte. Paris - Der US-Sänger Chris Brown ist in Paris unter dem Verdacht der Vergewaltigung festgenommen worden. (Politik, 22.01.2019 - 23:54) weiterlesen...

US-Sänger - Chris Brown in Paris in Gewahrsam genommen Chris Brown hatte bereits mehrfach Ärger mit der Justiz. (Polizeimeldungen, 22.01.2019 - 16:56) weiterlesen...

Vergewaltigungsvorwurf: Sänger Chris Brown in Gewahrsam. Paris - Der US-Sänger Chris Brown ist in Paris unter dem Verdacht der Vergewaltigung festgenommen worden. Am Mittag war der 29-Jährige noch in Gewahrsam, wie Justizkreise der dpa bestätigten. Brown werden außerdem Drogendelikte zur Last gelegt. Nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP beschuldigt aktuell eine 25-Jährige den Sänger, einen seiner Freunde und einen Leibwächter, sie in der Nacht vom 15. auf den 16. Januar in einem Luxushotel sexuell missbraucht zu haben. Sie habe vorher einen Teil des Abends mit dem Sänger und anderen Frauen in einem Club verbracht. Vergewaltigungsvorwurf: Sänger Chris Brown in Gewahrsam (Politik, 22.01.2019 - 16:50) weiterlesen...

Arbeit und Karriere - Jennifer Lopez: Ich bin aus dem Nichts gekommen. Und dafür hat Jennifer Lopez alles gegeben. Da blieb das eine oder andere allerdings auf der Strecke. Sie träumte immer von einer Karriere als Künstlerin. (Unterhaltung, 22.01.2019 - 12:46) weiterlesen...

Konzert in Berlin - Morricones Abschied von der großen Bühne. Spätestens mit dem Soundtrack-Oscar 2016 hat der italienische Komponist nun wirklich alles erreicht. Das selbstbewusste Abschiedskonzert in Berlin ist daher auch eher ambitionierte Werkschau als simple Ohrwurmparade. Ehrwürdige 90 ist Ennio Morricone kürzlich geworden. (Unterhaltung, 22.01.2019 - 10:20) weiterlesen...

Wutausbruch - Lady Gaga wettert bei Auftritt gegen Donald Trump. Bei einem Konzert in Las Vegas hatte Lady Gaga einen kurzen Wutausbruch. Die Sängerin und Schauspielerin hat den US-Präsidenten in den letzten Jahren wiederholt kritisiert. (Unterhaltung, 21.01.2019 - 17:22) weiterlesen...