Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Film, Fernsehen

Wegen der Buschfeuer istv Russell Crowe nicht zu den Golden Globes in die USA gereist.

06.01.2020 - 11:12:05

Awards - Russell Crowe bei den Golden Globes mit Klima-Appell. Dort verlas seine Laudatorin Jennifer Aniston eine eindeutige Message.

Los Angeles - Der australische Schauspieler Russell Crowe (55) hat seine Dankesrede bei den Golden Globes für einen eindringlichen Appell zur weltweiten Klimapolitik genutzt.

«Die Tragödie in Australien basiert auf dem Klimawandel», ließ Crowe von Laudatorin Jennifer Aniston verlesen. Sie erklärte, er sei wegen der Buschbrände bei seiner Familie in Australien geblieben. «Wir müssen auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse handeln, weltweit unsere Arbeitskraft auf erneuerbare Energien umstellen und unseren Planeten als den einzigartigen und wunderbaren Ort respektieren lernen, der er ist», zitierte Aniston ihn weiter. Crowe gewann am Sonntagabend in Los Angeles den Preis als bester Hauptdarsteller in einer Mini-Serie oder einem Fernsehfilm für «The Loudest Voice». Darin spielt er Roger Ailes, Produzent des rechtskonservativen Fernsehsenders Fox News.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Fünfte Ehe - Pamela Anderson heiratet Produzenten Jon Peters. Nun machen es Schauspielerin Pamela Anderson und Film-Produzenten Jon Peters amtlich. Für beide ist es die fünfte Ehe. Sie kennen sich seit mehr als 30 Jahren und waren einst ein Liebespaar. (Unterhaltung, 22.01.2020 - 05:12) weiterlesen...

Tod mit 66 Jahren - Regisseur Urs Egger gestorben Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, arbeitete an einem Bond-Film mit und hat viel für das ZDF gedreht: Jetzt ist der Regisseur Urs Egger nach langer Krankheit gestorben. (Unterhaltung, 21.01.2020 - 11:20) weiterlesen...

Neue Bekanntschaft - Til Schweiger zeigt sich mit neuer Frau an seiner Seite. Der Filmemacher kam nicht allein. Til Schweiger hat am Wochenende eine Box-Veranstaltung in Hamburg besucht. (Unterhaltung, 20.01.2020 - 12:10) weiterlesen...

«Ziemlich eklig» - Til Schweigers erster Kuss war «schrecklich». Dies gilt natürlich auch fürs Küssen, wie Til Schweiger erfahren musste. Aller Anfang ist schwer. (Unterhaltung, 19.01.2020 - 15:46) weiterlesen...

«Haltet die Luft an» - Awkwafina wird in New York U-Bahn-Ansagerin Für ihre Rolle in «Farewell» gewann sie vor kurzem einen Golden Globe: Schauspielerin Awkwafina ist jetzt auch in der U-Bahn zu hören. (Unterhaltung, 17.01.2020 - 17:12) weiterlesen...

Tod mit 34 Jahren - Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow gestorben. Jetzt ist Ferdinand Schmidt-Modrow mit nur 34 Jahren gestorben. Man kannte ihn aus der Fernsehserie «Dahoam is Dahoam» oder der Telenovela «Sturm der Liebe». (Unterhaltung, 17.01.2020 - 12:58) weiterlesen...