Leute, Fernsehen

Vor einem Jahr machte Jannik Schümann die Beziehung zu seinem Freund öffentlich.

21.12.2021 - 11:16:09

Schauspieler - Jannik Schümann hat seit Coming-Out «freieres Gefühl». Seitdem fühlt er sich frei und glücklich.

Berlin - Schauspieler Jannik Schümann (29, «Sisi») fühlt sich seit seinem öffentlichen Coming-Out im vergangenen Jahr besser. «Ich habe heute ein freieres Gefühl und bin in jeglicher Hinsicht sehr glücklich», sagte er im Gespräch mit dem Magazin «Bunte».

Die Beziehung mit seinem Freund Felix hatte er im Dezember 2020 mit einem Pärchenfoto bei Instagram öffentlich gemacht, «weil mir irgendwann klar war, dass ich etwas für die Community tun möchte und es geradezu meine Pflicht ist, etwas für eine freiere Gesellschaft beizutragen.»

Schümann unterstützte zudem das «Manifest #ActOut», eine Initiative deutscher Schauspielerinnen und Schauspieler, die für mehr Sichtbarkeit der LGBTQI+-Community im Film- und Theatergeschäft eintreten. «Ich würde mir so eine mutige Aktion auch im Fußball wünschen», sagte der 29-Jährige zu «Bunte». «Das wäre ein echtes Zeichen, aber anscheinend gibt es dort noch zu viel Druck von Verbänden oder Fans. Wir brauchen eine offene Gesellschaft ? quer durch alle Berufsgruppen.»

LGBTQI+ steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans-, Inter- und queere Menschen und das Pluszeichen als Platzhalter für weitere Identitäten.

© dpa-infocom, dpa:211221-99-461813/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Olympia - Helene Fischer zu Olympia-Song: Hoffe, dass er Glück bringt. «Jetzt oder nie» sei eine perfekte Beschreibung des olympischen Geistes. Ein Lied von Helene Fischer soll die Zuschauer durch die Olympischen Winterspiele in der ARD begleiten. (Unterhaltung, 26.01.2022 - 13:00) weiterlesen...

Werbung - Viel Humor: Mila Kunis und Demi Moore in Werbespot Mehr Gemeinsamkeiten als vielleicht gewünscht - Mila Kunis und Demi Moore nehmen es aber mit Humor, wie in einem neuen Werbespot zu sehen ist. (Unterhaltung, 26.01.2022 - 10:52) weiterlesen...

Literatur - Charmantes Ekel - Manfred Krugs Tagebücher aus zwei Jahren. Am 8. Februar wäre Manfred Krug 85 Jahre alt geworden. Nun erscheinen Tagebücher der Jahre 1996 und 1997. In «Ich sammle mein Leben zusammen» zeichnet der Schauspieler ein Bild voller Widersprüche. Literatur - Charmantes Ekel - Manfred Krugs Tagebücher aus zwei Jahren (Unterhaltung, 26.01.2022 - 10:52) weiterlesen...

RTL-Show - Das gab's noch nie im Dschungelcamp: Die Prüfung fällt aus. Wegen unerwartet starker Windböen musste die Challenge abgesagt werden. Harald Glööckler und Linda Nobat waren zur Dschungelprüfung angetreten - blieben aber letzten Endes verschont. (Unterhaltung, 26.01.2022 - 07:10) weiterlesen...

Gendern - TV-Star Michael Degen ist für sensibleren Sprachgebrauch. Deshalb ärgert es ihn, wenn er auf der Straße verkürzte Sätze wie «Ey Digga, gehst Du Edeka?» hört. Der Schauspieler Michael Degen mag es, wenn Sprache schön klingt und bewusst genutzt wird. (Unterhaltung, 25.01.2022 - 10:38) weiterlesen...

RTL-Show - Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen Nach einer rassistischen Aussage gegen Dschungelkandidatin Linda Nobat hat RTL «Teppich-Luder» Janina Youssefian aus der Show geworfen. (Unterhaltung, 25.01.2022 - 00:38) weiterlesen...