Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fernsehen, Medien

Vier Stunden zum Thema «Freiheit»: Es war die dritte Ausgabe von Michel Friedmans neuer Gesprächsshow «Open End» und sie dauerte fast so lange wie die erste Sendung.

02.05.2021 - 12:04:11

Welt-Show - Friedman talkt wieder fast vier Stunden bei «Open End»

Berlin - Drei Stunden und 48 Minuten und damit fast so lang wie vor zwei Wochen dauerte die in der Nacht zum Sonntag ausgestrahlte dritte Ausgabe der Welt-Gesprächsshow «Open End» mit Michel Friedman.

Diesmal trafen die Sozialpolitikerin Katja Kipping (Linke), Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) und «Welt»-Chefredakteur Ulf Poschardt aufeinander und sprachen über das Thema «Freiheit».

Konzept der Talksendung mit offenem Ende ist, dass die Gäste mit Friedman so lange reden, wie die Gäste oder der Moderator Lust haben. Die erste Ausgabe am 17. April hatte drei Stunden und 52 Minuten gedauert, die zweite am 24. April dann drei Stunden und eine Minute.

© dpa-infocom, dpa:210502-99-436603/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

US-Moderatorin - Interview: Ellen DeGeneres beendet Show 2022. Nun gab sie deren Ende bekannt. Die amerikanische Komikerin und Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres moderierte mehr als 3000 Folgen, der nach ihr benannten Show im US-Fernsehen. (Unterhaltung, 13.05.2021 - 18:09) weiterlesen...

TV-Serie - «Grey's Anatomy» geht weiter - Sender kündigt 18. Staffel an. Staffel der beliebten Krankenhausserie wieder mit dabei sein. Und auch ein «Grey's Anatomy»-Ableger bekommt eine weitere Fortsetzung. Drei Publikumslieblinge sollen in der 18. (Unterhaltung, 12.05.2021 - 10:54) weiterlesen...

Abschied von Kommissar Bukow - Charly Hübner hört beim Rostocker «Polizeiruf 110» auf. Schauspieler Charly Hübner gibt die Rolle auf - und sagt auch, warum. «Polizeiruf»-Fans müssen jetzt stark sein: Im kommenden Jahr läuft die letzte Folge mit dem beliebten Rostocker Kommissar Bukow. (Polizeimeldungen, 12.05.2021 - 10:32) weiterlesen...

Reality-TV - Ordnungsamt unterbricht Dreh der Geissens in Köln. Der Lokalbesitzer vermutet, dass die Behörde von Leuten alarmiert wurde, die einen Corona-Verstoß witterten. Das TV-Paar filmt für seine Doku-Serie in einer Pizzeria, als das Ordnungsamt auftaucht. (Unterhaltung, 11.05.2021 - 17:48) weiterlesen...

ProSieben-Persönlichkeit - Ingrid vom «TV total»-Ehepaar «Ingrid und Klaus» ist tot. Zu ihrem Tod lässt Ingrid «einen letzten lieben Gruß» ausrichten. Sie kommentierten das Zeitgeschehen - und kabbelten sich dabei: «Ingrid und Klaus» genossen bei Fans des Raab-Universums Kultstatus. (Unterhaltung, 11.05.2021 - 16:16) weiterlesen...

TV-Auszeichnung - Öffentlich-rechtliche Sender räumen bei Grimme-Preis ab. Diesmal gehen sie fast leer. Über einen Grimme-Preis freuen dürfen sich Joko & Klaas. Im vergangenen Jahr hatten private Sender immerhin noch fünf von 16 Trophäen für gutes Fernsehen ergattert. (Unterhaltung, 11.05.2021 - 13:08) weiterlesen...