Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Medien

Seit 2007 stehen die Kardashians vor der Kamera.

19.03.2021 - 12:14:06

Reality-TV - Finale Kardashian-Staffel in den USA gestartet. Dabei wurde die Chaos-Familie berühmt und steinreich. Jetzt senkt sich langsam der Vorhang für das Trash-Drama.

Los Angeles - In den USA ist die 20. und letzte Staffel der legendären Reality-Serie «Keeping Up with the Kardashians» mit der gewohnten Prise Drama in der chaotischen Promi-Familie angelaufen.

Die erste Folge wurde am Donnerstagabend (Ortszeit) vom Unterhaltungssender «E!» ausgestrahlt. Dabei ging es unter anderem um eine mögliche künstliche Befruchtung von Khloé Kardashian und um ein Liebes-Hin-und-Her zwischen Schwester Kourtney und ihrem Ex Scott Disick. Die Show läuft mit der 20. Staffel aus.

Die ersten Reaktionen waren durchwachsen: Das Internetportal «Daily Beast» regte sich über die Scheinheiligkeit der Familienmitglieder über die Beschränkungen während der Corona-Krise auf. «Es sollte nicht überraschen, dass die Episode am Donnerstagabend mit unpassenden Kommentaren über die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf ihr Leben übersät ist, die im Zusammenhang mit der gut dokumentierten Missachtung von Sicherheitsprotokollen durch die Kardashians im letzten Jahr umso scheinheiliger sind».

Die Kardashians stehen seit 2007 für die Serie vor der Kamera - in den vergangenen 14 Jahren wurde die chaotische Familie um Superstar Kim Kardashian berühmt und steinreich. Die Anfänge im Rampenlicht machte dabei Vater Robert Mitte der 90er, weil er im Verteidigerteam im Mordprozess gegen Ex-Footballprofi O.J. Simpson war.

Kim Kardashian eröffnete derweil nach einigen Auftritten in der Real-Life-Show «The Simple Life» mit «It-Girl» Paris Hilton mit ihren Schwestern Kourtney und Khloé Anfang der 2000er-Jahre einen Modeladen. 2007 tauchte ein Sexvideo von ihr und ihrem damaligen Freund auf. Doch es schadete den Kardashians nicht. Die Aufmerksamkeit auch durch eine von Kim angestrengte Klage half der Familie, auf dem Radar der TV-Industrie zu landen.

«Keeping Up with the Kardashians» (etwa: Mit den Kardashians Schritt halten) wurde zu einer Fernseh-Attraktion. Alle Beteiligten wurden zu Stars, während sie dabei gefilmt wurden, wie sie in Pools badeten, sich für den Playboy fotografieren ließen, Luxusautos kauften oder mit Handtaschen aufeinander einschlugen. Abseits der Oberflächlichkeit dokumentierte «Keeping Up with the Kardashians» dabei auch die Geschlechtsangleichung von Bruce Jenner, dem zweiten Ehemann von Mutter Kris, zur Frau Caitlyn.

© dpa-infocom, dpa:210319-99-885167/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Gewonnene Sendezeit - Joko setzt Klaas ein Denkmal - vor dem Berliner Hauptbahnhof Ein überlebensgroßer Klaas vor dem Hauptbahnhof der Hauptstadt: Joko Winterscheidt nutzte zusätzliche Sendezeit diesmal für Personenkult. (Unterhaltung, 22.04.2021 - 12:30) weiterlesen...

Gewonnene Show bei ProSieben - Joko setzt Klaas ein Denkmal - vor dem Berliner Hauptbahnhof. Diesmal gab es eine Überraschung - für Klaas. Wenn die TV-Entertainer Joko & Klaas ProSieben Sendezeit abringen, nutzen sie die gewonnenen Minuten schon mal für gesellschaftspolitische Statements. (Unterhaltung, 22.04.2021 - 10:04) weiterlesen...

Gewonnene Show bei ProSieben - Joko setzt Klaas ein Denkmal - vor dem Berliner Hauptbahnhof. Diesmal gab es eine Überraschung - für Klaas. Wenn die TV-Entertainer Joko & Klaas ProSieben Sendezeit abringen, nutzen sie die gewonnenen Minuten schon mal für gesellschaftspolitische Statements. (Unterhaltung, 22.04.2021 - 00:44) weiterlesen...

Reality-TV-Darsteller - Staatsanwaltschaft lässt Willi Herrens Leiche obduzieren Wie ist der Fernsehschauspieler zu Tode gekommen? Die Polizei will Fremdverschulden sicher ausschließen und hat deshalb Schritte eingeleitet. (Unterhaltung, 21.04.2021 - 14:02) weiterlesen...

Corona-Krise - Letzter Vilsmaier-Film: Vorerst Streaming statt Kino. Der Kinostart für die Komödie war mehrfach verschoben worden. Michael Bully Herbig freut sich, dass «Der Boandlkramer und die ewige Liebe» nun doch den Weg zum Publikum findet - via Streaming. (Unterhaltung, 21.04.2021 - 11:14) weiterlesen...

Nach Sexismus-Vorwurf - «Höhle der Löwen»-Gründer stellen «Pinky Gloves» ein. In einer TV-Show sorgte diese Idee zweier Männer für Begeisterung beim (männlichen) Investor. Im Netz hagelte es Kritik. Handschuhe, die ein vermeintliches Frauenproblem lösen: die Tampon-Entsorgung. (Wirtschaft, 20.04.2021 - 08:41) weiterlesen...