Leute, Fernsehen

Promi-Auflauf beim Event «Movie meets Media» - und zu gewinnen gab es auch etwas.

04.12.2018 - 07:12:05

Auszeichnung - Jankowsky und Staehly zu «coolsten» TV-Kommissaren gekürt. Gesucht wurden die «coolste Kommissare».

Hamburg - Roland Jankowsky aus der Serie «Wilsberg» und Diana Staehly von der «SOKO Köln» sind in Hamburg als «coolste Kommissare» geehrt worden.

Beim Event «Movie meets Media» am Montagabend, das Prominente aus Politik, Wirtschaft und Unterhaltung zusammenführt, wurden die beiden Darsteller ausgezeichnet. Krimi-Fans hatten zuvor online für ihren Lieblingsermittler abstimmen können.

Jankowsky (50) spielt in der ZDF-Krimiserie «Wilsberg» den Kommissar Lars Overbeck, Staehly (41) verkörpert in der ebenfalls im ZDF ausgestrahlten Serie «SOKO Köln» Ermittlerin Anna Maiwald. Im letzten Jahr hatten Wanda Perdelwitz («Großstadtrevier») und Stephan Luca («Zorn») die Auszeichnung bekommen.

Die «Movie meets Media»-Partys des Hamburger Veranstalters Sören Bauer steigen jährlich zur Berlinale in der Hauptstadt, zum Filmfest in München und kurz vor Jahresende in der Hansestadt. Unter den Gästen jetzt im Hamburger Hotel Grand Elysée waren US-Schauspielerin Bo Derek, Komiker Karl Dall und Dragqueen Olivia Jones.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Beziehungs-Aus - Kostja und Janin Ullmann: «Wir haben uns getrennt». Erst 2014 verlobt und 2016 ihre Hochzeit bestätigt. Der «Beat»-Schauspieler und seine Frau wollen zukünftig getrennte Wege gehen. (Unterhaltung, 11.12.2018 - 10:24) weiterlesen...

«Tatortreiniger» Bjarne Mädel putzt ein letztes Mal. Hamburg - «Tatortreiniger» Bjarne Mädel muss seine Arbeit einstellen. Die mit zahlreichen Preisen bedachte TV-Serie mit Mädel in der Titelrolle wird beendet. Mädel und der Norddeutsche Rundfunk hätten nach eigenem Bekunden gerne noch weitergemacht, doch Drehbuchautorin Mizzy Meyer alias Ingrid Lausund ist für «Aufhörn, wenn's am Schönsten ist». Der «Tatortreiniger» erhielt unter anderem zwei Grimme-Preise sowie drei Mal den Deutschen Comedypreis. Der NDR zeigt die letzte Folge am 19. Dezember. «Tatortreiniger» Bjarne Mädel putzt ein letztes Mal (Politik, 11.12.2018 - 01:56) weiterlesen...

Netflix-Film - Sandra Bullock holte sich Schrammen beim Dreh. Für Sandra Bullock war dies eine mitunter schmerzhafte Erfahrung. Mit verbundenen Augen am Set. (Unterhaltung, 10.12.2018 - 09:48) weiterlesen...

Benefizgala - Scherze und Spenden: «Ein Herz für Kinder» feiert Jubiläum. Für Lacher sorgt «Inkasso»-Babsi» Schöneberger - mit einem Gag auf Kosten von Boris Becker. Der ist trotzdem gut drauf. Die Spendengala «Ein Herz für Kinder» sammelt zum Jubiläum 18,5 Millionen Euro ein. (Unterhaltung, 09.12.2018 - 09:10) weiterlesen...

Promis sammeln 18,5 Millionen Euro für «Ein Herz für Kinder». Die Summe ist höher als in den vergangenen zwei Jahren. Bei der live im ZDF ausgestrahlten Gala nahmen rund 60 Stars am Telefon Geldbeträge von Fernsehzuschauern entgegen. Außerdem kündigten mehrere Unternehmen Großspenden an. Berlin - Zum 40-jährigen Jubiläum der Hilfsaktion «Ein Herz für Kinder» haben Prominente wie Boris Becker, Carmen Nebel oder die Klitschko-Brüder rund 18,5 Millionen Euro für notleidende Kinder und Familien gesammelt. (Politik, 09.12.2018 - 00:46) weiterlesen...

Einschaltquoten - AKK scheint kein Zuschauermagnet zu sein. Der neuen Parteichefin widmete das ZDF eine eigene Sendung. Auf die Quoten wirkte sich das jedoch eher negativ aus. Annegret Kramp-Karrenbauer löste gestern Angela Merkel als CDU-Vorsitzende ab. (Unterhaltung, 08.12.2018 - 11:18) weiterlesen...