Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kultur, Fernsehen

Nur zwei Tage nach einem Interview im ARD-Programm plant Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kurzfristig einen weiteren TV-Auftritt.

04.02.2021 - 07:45:50

Merkel plant weiteres TV-Interview

Die Regierungschefin werde sich am Donnerstagabend um 20:15 Uhr in einer Sondersendung bei RTL und n-tv den Fragen von Frauke Ludowig und Nikolaus Blome stellen, teilte die Mediengruppe RTL mit. Im Zentrum sollen demnach neben den aktuellen Impfplanungen vor allem auch die Auswirkungen des Lockdowns auf die Menschen im Land stehen.

Merkel sieht offenbar großen Erklärungsbedarf aufgrund der aktuellen Corona-Situation in Deutschland. Mit ihrer TV-Offensive will sie dem Vernehmen nach Abhilfe schaffen. Während ihrer Kanzlerschaft absolvierte die CDU-Politikerin nur sehr selten Auftritte im Fernsehen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de