Pub, Schnee

Mit ihren Autos blieben sie im Schnee stecken.

12.12.2022 - 14:45:16

Wegen Schneefalls in Pub gestrandet. Nichts ging mehr. Aber ein Pub sollte ihre Herberge zur Nacht werden - wo es ganz weihnachtlich wurde.

Dutzende Menschen haben in England die Nacht von Sonntag auf Montag wegen heftigen Schneefalls unfreiwillig in einem Pub verbracht.

Wie die BBC berichtete blieben in der Nähe des «Bear Inn» in der Grafschaft East Sussex Dutzende Autofahrer im Schnee stecken - und fanden dort eine Unterkunft für die Nacht. Nachdem die Fremdenzimmer des Lokals vergeben waren, schufen die Pub-Betreiber mit Matratzen Abhilfe für die Kinder der Gestrandeten und gaben kostenlos Heißgetränke und Essen aus. Eine Frau beschrieb die Szene dem lokalen BBC-Radiosender gegenüber als «biblisch».

Im Südosten Englands schneit es selten. Doch am Sonntagabend fielen innerhalb kurzer Zeit mehrere Zentimeter Schnee, was zu Chaos auf Straßen, Schienen und an Flughäfen führte.

Dem Bericht zufolge vertrieben sich die Menschen im «Bear Inn» die Zeit teilweise mit dem Singen von Weihnachtsliedern. Eine Cellistin gab eine Kostprobe ihres Könnens.

@ dpa.de