Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Medien

«Mir ist das wurscht».

06.01.2021 - 13:16:11

Nur eine Zahl - Uwe Ochsenknecht über seinen 65. Geburtstag. So lapidar kommentiert Schauspieler Uwe Ochsenknecht seinen morgigen Geburtstag.

Berlin - Schauspieler Uwe Ochsenknecht nimmt seinen 65. Geburtstag am Donnerstag nach seinen eigenen Worten gelassen hin. «Mir ist das wurscht, das ist nur ein Termin. Wichtig ist, dass ich mich nicht so alt fühle, wie ich bin», sagte Ochsenknecht der Zeitschrift «Gala».

Der aus Filmen wie «Das Boot» und der Komödie «Männer» bekannte Darsteller denkt noch nicht an ein Rentner-Dasein. Er fühle sich gut und wolle alles dafür tun, dass es noch lange so bleibe: «Ich möchte auf jeden Fall so abtreten, dass ich sagen kann: Ich habe nichts verpasst.»

Ochsenknecht wird bald zum zweiten Mal Opa. Tochter Cheyenne (20), die wie die Söhne Wilson Gonzales und Jimi Blue aus der Beziehung mit Natascha stammt, erwartet ihr erstes Kind.

© dpa-infocom, dpa:210106-99-916753/4

@ dpa.de

Weitere Meldungen

RTL-Sendung - Kandidaten weinen sich durch die «Dschungelshow». Ein Kandidat sagte sogar unter Tränen, dass er die Show am liebsten verlassen würde. In der RTL-«Dschungelshow» liegen die Nerven blank. (Unterhaltung, 23.01.2021 - 11:26) weiterlesen...

Schauspieler - Bjarne Mädel wünscht sich weniger vorhersehbare Interviews. Das bezieht sich vor allem auf gute Drehbücher, die ihn bis zum Schluss nicht loslassen. Aber auch bei Interviews würde er sich mehr Überraschungen wünschen. Der Schauspieler Bjarne Mädel mag Unvorsehbares. (Unterhaltung, 23.01.2021 - 10:42) weiterlesen...

RTL-«Dschungelshow» - Bea Fiedler: Bei alten Männern «Brechreiz». Männer sollten bei ihr jedoch nicht älter als 25 Jahre sein. Das kam bei den Zuschauern nicht so gut an. Mit 61 Jahren ist die «Eis am Stiel»-Schauspielerin nicht mehr die Jüngste. (Unterhaltung, 21.01.2021 - 07:14) weiterlesen...

Prozess - Herzogin Meghan hofft auf Ende der Schlammschlacht. Diese Erfahrung musste auch Herzogin Meghan machen. Die Privatspäre zu schützen ist für Prominente nicht immer leicht. (Unterhaltung, 20.01.2021 - 15:18) weiterlesen...

Trash-TV - Fluppen-Fehde in der «Dschungelshow» eskaliert. Gestern Abend waren 2,82 Millionen Zuschauer dabei. So richtig in Fahrt kommt die «Dschungelshow» noch nicht. (Unterhaltung, 20.01.2021 - 14:48) weiterlesen...

Abschied - Siegfried Fischbachers Schwester: «Er hatte keine Angst». Sie hatte nur wenige Stunden vor dem Tod mit ihrem Bruder telefoniert. Der Magier sei mit sich im Reinen gewesen, als er starb, sagt seine Schwester. (Unterhaltung, 20.01.2021 - 11:04) weiterlesen...