Deutschland, Baden-Württemberg

Millionenschaden nach Blitzeinschlag in Hallenkomplex

27.08.2022 - 10:12:46

Nach einem Blitzeinschlag in ein Hallenkomplex ist in Weingarten (Landkreis Karlsruhe) ersten Schätzungen zufolge ein Schaden in Millionenhöhe entstanden.

Zeugenaussagen zufolge schlug der Blitz in der Nacht zum Samstag ein, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Das Gebäude beherbergt Hallen, die als Autowerkstatt, Lackierereien und Lager genutzt werden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine Halle bereits in Vollbrand. Vermutungen der Polizei zufolge wurden die Flammen zudem weiter angefacht, als sie auf eine Lackiererei übergriffen. Zudem explodierten Gasflaschen. Mehrere Parzellen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Löscharbeiten dauerten am Samstagmorgen noch an.

Umliegende Häuser wurden sicherheitshalber evakuiert. Die Bewohner kamen bei Bekannten und Verwandten oder vorläufig bei der Feuerwehr unter. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit etwa 300 Kräften aus umliegenden Regionen vor Ort, der Rettungsdienst mit etwa 50, und die Polizei mit rund 20 Kräften.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Habeck macht Druck auf Lindner: Firmen nicht allein lassen. Das Problem: Ihm fehlt ein wichtiger Fürsprecher im Kabinett. Etwa eine Million kleine und mittlere Firmen wie etwa Bäcker will der Bundeswirtschaftsminister in der Krise unter den Rettungsschirm nehmen. (Politik, 25.09.2022 - 13:34) weiterlesen...

Polizei zufrieden mit dem Auftakt des Cannstatter Wasen. Die Polizei zieht nun eine erste Zwischenbilanz. Nach zwei langen Jahren der Corona-Zwangspause wurde gestern feierlich das Cannstatter Volksfest in Stuttgart eröffnet. (Unterhaltung, 24.09.2022 - 14:07) weiterlesen...

Wohnungspolitik - Bund und Länder: 400.000 neue Wohnungen bleiben das Ziel. Nun explodieren die Preise, Baumaterial fehlt, die Zinsen steigen. Das Ziel von 400.000 neuen Wohnungen jährlich war schon vor dem Krieg in der Ukraine ambitioniert. (Wirtschaft, 23.09.2022 - 16:57) weiterlesen...

Bund und Länder: 400.000 neue Wohnungen bleiben das Ziel. Nun explodieren die Preise, Baumaterial fehlt, die Zinsen steigen. Das Ziel von 400.000 neuen Wohnungen jährlich war schon vor dem Krieg in der Ukraine ambitioniert. (Wirtschaft, 23.09.2022 - 16:53) weiterlesen...

175. Cannstatter Wasen nach Corona-Pause eröffnet. Nach der Pandemie-Pause findet er jetzt zum ersten Mal wieder statt. Es ist eines der größten Volksfeste der Welt, coronabedingt fiel der Cannstatter Wasen jedoch zweimal aus. (Unterhaltung, 23.09.2022 - 16:46) weiterlesen...

Wohnungspolitik - Geywitz hält am Ziel von 400.000 neuen Wohnungen fest. Und auch wenn andere daran zweifeln, die Bundesbauministerin will dieses Ziel nicht aufgeben. 400.000 neue Wohnungen jährlich will die Bundesregierung bauen. (Wirtschaft, 23.09.2022 - 14:28) weiterlesen...