Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Medien

Madrid - Die Rückkehr des französischen Fußball-Weltmeisters Antoine Griezmann zu Atlético Madrid ist perfekt.

01.09.2021 - 07:22:06

Transfermarkt - Fix: Griezmann vom FC Barcelona zurück zu Atlético Madrid

Wie der spanische Meister in der Nacht zum Mittwoch mitteilte, hat er den Stürmer zunächst für ein Jahr vom FC Barcelona ausgeliehen mit der Option auf eine einjährige Verlängerung. Diese Möglichkeit können beide Clubs wahrnehmen, zudem gibt es auch eine Kaufoption. Atlético übernimmt außerdem das Gehalt des 30-Jährigen.

Vor zwei Jahren war Griezmann für geschätzte 120 Millionen Euro nach Barcelona gewechselt, kam im Star-Ensemble um den inzwischen für Paris Saint-Germain spielenden Lionel Messi aber nie an seine Leistungen bei Atlético heran. Dort gab er vor sieben Jahren sein Debüt und erzielte in bislang 257 Spielen 133 Tore. Mit dem Team von Trainer Diego Simeone gewann Griezmann 2018 die Europa League und erreichte 2016 das Champions-League-Finale.

Bei Atlético spielt in Torjäger Luis Suárez aus Uruguay ein weiterer Profi, der zuvor das Trikot des FC Barcelona trug. Wie der Club außerdem mitteilte, gab er Offensivspieler Saúl Ñíguez an den FC Chelsea ab. Der von Thomas Tuchel trainierte Champions-League-Sieger aus London hat den 26-jährigen Ñíguez für ein Jahr ausgeliehen.

Der FC Barcelona lieh kurz vor dem Ablauf der Transferfrist seinerseits den früheren Bundesligaprofi Luuk de Jong vom FC Sevilla aus. Der 31 Jahre alte Niederländer kommt zunächst für ein Jahr vom mehrmaligen Europa-League-Sieger, vereinbart wurde auch eine Kaufoption.

© dpa-infocom, dpa:210831-99-43094/3

@ dpa.de