Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Musik

«Keine Geheimnisse mehr»: Noch in diesem Monat geht die neue Doku um den Vormundschaftsprozess von Britney Spears auf den Draht.

23.09.2021 - 08:46:07

Dokumentation - «Britney vs Spears» - Trailer zu neuer Netflix-Doku

Los Angeles (dpa) - Eine Woche vor der nächsten Anhörung von Popstar Britney Spears hat der Streaming-Dienst Netflix einen Trailer zur neuen Dokumentation «Britney vs Spears» über den Vormundschaftsprozess veröffentlicht.

«Keine Geheimnisse mehr. Kein Schweigen», heißt es in dem Clip. Die Dokumentation soll demnach am 28. September erscheinen. Regisseurin ist Erin Lee Carr. In dem 90-Sekunden-Clip werden die Fragen aufgeworfen, was während der Vormundschaft vor sich ging und warum diese weiter galt, obwohl es Britney schon besser gegangen sei.

Britney Spears steht seit 2008 unter der Vormundschaft ihres Vaters, nachdem sie wegen privater und beruflicher Probleme einen Zusammenbruch erlitten hatte. Zunächst verwaltete James Spears das Vermögen und die private Anliegen seiner Tochter. 2019 trat er kürzer, blieb aber für die Finanzen zuständig. Für die persönlichen Belange der Sängerin, darunter medizinische Anliegen, ist als Mit-Vormund Jodi Montgomery zuständig. Im September stellte James Spears einen Antrag auf Beendigung der Vormundschaft. Die nächste Anhörung in dem Verfahren ist für den 29. September angesetzt. 

Der Fall von Spears hatte unter anderem auch durch die Dokumentation «Framing Britney Spears» im Frühjahr viel Aufmerksamkeit erlangt und heftige Diskussionen vor allem in den sozialen Netzwerken entfacht. Viele Prominente und Fans bekundeten unter dem Hashtag «#FreeBritney» daraufhin ihre Unterstützung für die Sängerin.

© dpa-infocom, dpa:210923-99-324486/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Helene Fischer neu auf Platz eins der Album-Charts Schlagerstar Helene Fischer steht mit ihrem Album "Rausch" neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. (Unterhaltung, 22.10.2021 - 15:03) weiterlesen...

Musikerin - Anne-Sophie Mutter beklagt «Verrohung des Tons». Die Meinungsfreiheit hält sie dabei hoch. Die 58-Jährige empfindet den Umgang miteinander in der Gesellschaft als beunruhigend. (Unterhaltung, 22.10.2021 - 12:16) weiterlesen...

Autobiografie - Roland Kaiser bereut nur wenig. Ein paar Dinge aber bereut der Sänger schon in seinem Leben. Das sagt schon alles: «Sonnenseite» heißt die Autobiografie von Roland Kaiser. (Unterhaltung, 21.10.2021 - 17:42) weiterlesen...

Musikbranche - Nach Rechte-Verkauf: David Guetta fühlt sich frei. Diese Erfahrung hat auch der Franzose David Guetta gemacht. Er spricht von einem Neuanfang. Sich von etwas zu trennen, kann sehr befreiend sein. (Unterhaltung, 21.10.2021 - 13:52) weiterlesen...

Sopranistin - Anna Netrebko: Schulter-OP und Kochbuch statt Bühne. Deshalb muss sie sich dringend chirurgisch behandeln lassen und kann erst einmal nicht auftreten. Kochen kann sie offenbar auch. Die Sängerin sagt, sie habe starke Schulter-Schmerzen. (Unterhaltung, 20.10.2021 - 11:16) weiterlesen...

Musikerin - Miley Cyrus will kämpfen müssen: «Ich liebe Konkurrenz». Sie sucht den Vergleich und will immer besser werden. Wovor sich viele andere Menschen fürchten, stachelt Miley Cyrus an. (Unterhaltung, 20.10.2021 - 09:48) weiterlesen...