Leute, Fernsehen

Kein Job, kein Geld, kein Antrieb: Ilka Bessin hat vor ihrer Comedian-Karriere schwere Zeiten durchgemacht.

01.12.2018 - 15:30:05

TV-Komikerin - Ilka Bessin: Arbeitslose brauchen Ermutigung. Deshalb weiß sie genau, was Menschen in dieser Situation am dringendsten brauchen.

Berlin - Ilka Bessin, die als «Cindy aus Marzahn» bekannt wurde, hat als Bezieherin von Sozialleistungen nach eigenen Worten «in einer eigenen Welt» gelebt.

«Um 14 Uhr bin ich aufgewacht, dann habe ich «Vera am Mittag» geguckt, obwohl ich das schon aus der Nacht davor kannte. Es lief ja nichts anderes. Dann habe ich mir Essen gemacht. Wenn ich Bock hatte, hab' ich geduscht. Wenn nicht, dann nicht. Dann habe ich mich wieder hingelegt und weitergeguckt», erzählte die 47-Jährige der «Neuen Osnabrücker Zeitung».

Die TV-Komikerin, die nach eigenen Angaben von 2001 bis 2003 Sozialleistungen bezog, forderte, dass Menschen in einer solchen Lage vor allem ermutigt werden müssten, «wieder Verantwortung» zu übernehmen. Sie fügte hinzu: «Dafür muss man ihnen Selbstbewusstsein geben.» Die Hartz-IV-Reformen traten am 1. Januar 2005 in Kraft, vorher gab es ein System aus verschiedenen Sozialleistungen.

Auf die Frage, warum sie nicht mehr als «Cindy» auftrete, antwortete Bessin: «Cindy war müde und musste einfach gehen. All ihre Geschichten waren zu Ende erzählt.»

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Karriere - Ellen DeGeneres denkt über Ende ihrer Talkshow nach. Doch mit 60 weiß Ellen DeGeneres nicht, ob sie weitermachen soll. Stand-Up-Comedy liebt sie - und bringt bei Netflix eine neue Show heraus. Sie ist die wichtigste Talkshow-Moderatorin in den USA. (Unterhaltung, 14.12.2018 - 09:00) weiterlesen...

Mögliche Kandidaten - Wer ist im Dschungelcamp dabei? RTL hat sich zu den möglichen Dschungelcampern offiziell nicht geäußert, aber nach Informationen der «Bild»-Zeitung steht die Liste der Kandidaten. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 11:34) weiterlesen...

Baby, It's Cold Outside - William Shatner kämpft für umstrittenen Weihnachtssong. Einige US-Sender spielen das 1944 komponierte Lied nicht mehr, das auch Lady Gaga schon gesungen hat. Der Weihnachts-Klassiker «Baby, It's Cold Outside» ist in Misskredit geraten. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 11:24) weiterlesen...

Hanns von Meuffels geht - Matthias Brandt: «Ich bin kein Sonntags-Krimi-Gucker» Der Schauspieler verabschiedet sich als Fernseh-Kommissar Hanns von Meuffels im «Polizeiruf». (Unterhaltung, 12.12.2018 - 09:46) weiterlesen...

Beziehungs-Aus - Kostja und Janin Ullmann: «Wir haben uns getrennt». Erst 2014 verlobt und 2016 ihre Hochzeit bestätigt. Der «Beat»-Schauspieler und seine Frau wollen zukünftig getrennte Wege gehen. (Unterhaltung, 11.12.2018 - 10:24) weiterlesen...

«Tatortreiniger» Bjarne Mädel putzt ein letztes Mal. Hamburg - «Tatortreiniger» Bjarne Mädel muss seine Arbeit einstellen. Die mit zahlreichen Preisen bedachte TV-Serie mit Mädel in der Titelrolle wird beendet. Mädel und der Norddeutsche Rundfunk hätten nach eigenem Bekunden gerne noch weitergemacht, doch Drehbuchautorin Mizzy Meyer alias Ingrid Lausund ist für «Aufhörn, wenn's am Schönsten ist». Der «Tatortreiniger» erhielt unter anderem zwei Grimme-Preise sowie drei Mal den Deutschen Comedypreis. Der NDR zeigt die letzte Folge am 19. Dezember. «Tatortreiniger» Bjarne Mädel putzt ein letztes Mal (Politik, 11.12.2018 - 01:56) weiterlesen...