Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Medien

Ingrid Steeger liegt momentan auf der Intensivstation einer Klinik.

15.01.2020 - 17:16:05

Intensivstation - Ingrid Steeger: Ich hatte zwei Minuten Herzstillstand. «Ich war fast tot», sagte die Schauspielerin.

Bad Hersfeld - Sorge um Ingrid Steeger: Der Star aus der 70er-Jahre-Kultserie «Klimbim» hat nach eigenen Worten zu Jahresbeginn einen Herzstillstand erlitten. Sie liegt demnach nun auf der Intensivstation einer Klinik im hessischen Bad Hersfeld.

«Es war knapp. Ich war fast tot», sagte Steeger der «Bild»-Zeitung. Am Neujahrstag sei sie bei einem Spaziergang mit ihrem guten Freund Guido zusammengebrochen und habe das Bewusstsein verloren.

Dem Sender RTL sagte die 72-Jährige am Mittwoch: «Ich hatte einen Herzstillstand. Zwei Minuten.» Der Freund habe sie daraufhin reanimiert. «Ich hatte großes Glück», schilderte Steeger im «Bild»-Interview. «In der Klinik haben sie mich jetzt total auf den Kopf gestellt. Und herausgefunden, dass ich es am Herzen hab.» Auch andere Medien berichteten. Aus dem Umfeld von Steeger war zunächst keine Bestätigung zu erhalten.

«Ich wurde gestern operiert. Mir wurde ein Defibrillator eingesetzt», sagte Steeger zu RTL. «Ich muss mich noch schonen. Darf nicht laufen. Aber ich bin froh, dass ich nun weiß, warum mir immer so schwindelig war.» Ihr Hund Eliza Doolittle sei bei ihrem Freund Guido in Pflege. «Er hat auch zwei Katzen, mit denen sich Eliza super versteht.»

Die Comedyserie «Klimbim» machte die «Ulknudel» Ingrid Steeger Mitte der 70er Jahre zu einem der bekanntesten TV-Gesichter Deutschlands. Für ihre frivole Rolle als freche Tochter Gaby der chaotischen «Klimbim»-Familie erhielt sie den renommierten Adolf-Grimme-Preis.

In vielen TV-Filmen hatte Steeger Gastauftritte, etwa in den Krimireihen «Der Kommissar» und «Derrick». Mit Iris Berben spielte sie in der Serie «Zwei himmlische Töchter». Sie war dann in den 1990ern etwa im Vierteiler «Der große Bellheim» zu sehen. Seit einigen Jahren ist es bis auf einige Theaterrollen stiller um sie geworden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

«Danke für alles» - Trauerfeier für «Rosenheim-Cop» Hannesschläger. Seit 2002 ermittelte er in der ZDF-Serie als schwergewichtiger Kommissar Korbinian Hofer. Zu seiner Trauerfeier erschienen neben der Familie und Kollegen auch viele Fans. Für viele war Joseph Hannesschläger der «Rosenheim-Cop» schlechthin. (Unterhaltung, 27.01.2020 - 17:06) weiterlesen...

«Blutige Anfänger» - Larissa Marolt geht gern ganz allein essen. Inzwischen arbeitet sie auch als Schauspielerin. Die Figur, die sie in einer neuen Krimireihe verkörpert, ist ihr dabei nicht fremd. Die Österreicherin ist durch TV-Shows bekannt geworden. (Unterhaltung, 27.01.2020 - 15:14) weiterlesen...

Schauspielerin - Paula Beer hat wenig Interesse an Geld. Im wirklichen Leben macht sie sich nicht viel aus Geld. Die 24-Jährige spielt in der Serie «Bad Banks» eine Bankerin. (Unterhaltung, 26.01.2020 - 10:32) weiterlesen...

Finale im Dschungelcamp - Prince Damien ist RTL-Dschungelkönig. Dschungelkönig wird aber ein unerschütterlich gut gelaunter, netter und höflicher junger Mann, der umgehend beweist, dass er die Krone verdient. Jammernde, zickende, streitende und schlecht gelaunte Frauen dominierten in diesem Jahr das «Dschungelcamp». (Politik, 26.01.2020 - 08:06) weiterlesen...

RTL-Show - Prince Damien ist der neue Dschungel-König Danni Büchner, Sven Ottke oder Prince Damien? Die Zuschauer haben einen neuen Dschungel-König gewählt. (Unterhaltung, 26.01.2020 - 01:06) weiterlesen...

Prince Damien gewinnt Dschungelcamp. Der 29-Jährige bekam am frühen Morgen die meisten Zuschauerstimmen im Finale der Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!». Er kündigte an, 20 000 Euro von seinen 100 000 Euro Preisgeld für die Betroffenen der australischen Buschbrände zu spenden. «Ich möchte Australien was zurückgeben, ich weiß ja, wie die Situation hier ist», sagte er unter Tränen, als er auf dem Dschungelthron Platz genommen hatte. Ex-Boxer Sven Ottke landete auf Platz zwei vor Auswanderer-Witwe Danni Büchner. Köln - Der «Deutschland sucht den Superstar»-Sieger Prince Damien hat auch das RTL-Dschungelcamp gewonnen. (Politik, 26.01.2020 - 01:00) weiterlesen...