USA, Kriminalität

In einem Hotel in Las Vegas sind Schüsse gefallen.

05.08.2022 - 11:18:43

Las Vegas: Ein Toter nach Schüssen im «Mirage»-Hotel. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen, der mutmaßliche Täter auf der Flucht.

In einem Zimmer des bekannten Hotels «The Mirage» in Las Vegas sind Schüsse gefallen. Ein Mensch sei ums Leben gekommen, zwei weitere verletzt worden, teilte die Polizei in der US-Glücksspielmetropole in der Nacht zum Freitag auf Twitter mit.

Die Opfer und der mutmaßliche Täter hätten sich gekannt. Der Schütze sei auf der Flucht. Es habe sich um einen isolierten Fall gehandelt.

Die Ermittler riefen dazu auf, die Gegend um das Kasino-Hotel zu meiden. Örtliche Medien in der Wüstenstadt im Bundesstaat Nevada berichteten unter Berufung auf einen Polizeisprecher, der Zustand der beiden Verletzten sei kritisch.

Das «Mirage», auf dem «Strip» genannten Abschnitt des Las Vegas Boulevard gelegen, ist unter anderem für seine Attraktionen und Aufführungen bekannt. Darunter war einst auch die legendäre Show des inzwischen gestorbenen Zauberer-Duos Siegfried und Roy, die mit weißen Tigern und Illusionen Millionen Zuschauer anlockte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Autorenikone Rushdie an Beatmungsgerät angeschlossen. Während Salman Rushdie im Krankenhaus mit seinen Verletzungen kämpft, läuft die Suche nach dem Motiv. Ein 24-Jähriger stürmt die Bühne und sticht den weltberühmten Autoren nieder. (Unterhaltung, 13.08.2022 - 02:01) weiterlesen...

Attacke auf Autorenikone: Zustand Rushdies unklar. Während Salman Rushdie im Krankenhaus mit seinen Verletzungen kämpft, läuft die Suche nach dem Motiv. Ein 24-Jähriger stürmt die Bühne und sticht den weltberühmten Autoren nieder. (Unterhaltung, 13.08.2022 - 00:56) weiterlesen...

FBI beschlagnahmte bei Trump streng geheime Dokumente. Laut US-Medien geht es darin auch um Atomwaffen. Was fand das FBI in Mar-a-Lago? Einer jetzt freigegebenen Liste zufolge haben mehrere Dokumente die Geheimhaltungsstufe «Top Secret/SCI». (Ausland, 12.08.2022 - 23:49) weiterlesen...

Nach Angriff: Salman Rushdie wird momentan operiert. Nun ist der preisgekrönte Autor attackiert worden. Obwohl er vor mehr als 30 Jahren per Fatwa zum Tode verurteilt wurde, hatte sich Salman Rushdie seinem Verlag zufolge eigentlich wieder sicherer gefühlt. (Unterhaltung, 12.08.2022 - 23:25) weiterlesen...

Angriff auf offener Bühne - Salman Rushdie am Hals verletzt. Nun ist der preisgekrönte Autor attackiert worden. Obwohl er vor mehr als 30 Jahren per Fatwa zum Tode verurteilt wurde, hatte sich Salman Rushdie seinem Verlag zufolge eigentlich wieder sicherer gefühlt. (Unterhaltung, 12.08.2022 - 19:04) weiterlesen...

Salman Rushdie bei Angriff verletzt. Nun wurde der weltberühmte Autor auf einer Bühne in den USA angegriffen. Vor über 30 Jahren brachte Salman Rushdies Buch «Die satanischen Verse» dem Autor Todesdrohungen ein. (Unterhaltung, 12.08.2022 - 18:37) weiterlesen...