Leute, Musik

Immer wieder zieht es ihn zurück zu seinen musikalischen Wurzeln: Der Deutschrocker Udo Lindenberg besucht regelmäßig Jazzclubs - und manchmal setzt er sich dann auch selbst ans Schlagzeug und spielt.

05.10.2018 - 10:10:05

Biografie «Udo» vorgestellt - Udo Lindenberg zieht es immer noch in Jazzclubs

Berlin - Auch nach Jahrzehnten im Rock-Geschäft geht Udo Lindenberg (72) immer noch alle zwei Monate in verschiedene Hamburger Jazzclubs wie das «Birdland».

«Manchmal spiel' ich da dann auch Schlagzeug», sagte der Musiker der Deutschen Presse-Agentur bei der Veröffentlichung seiner Biografie «Udo» am Donnerstag in Berlin.

Mit Jazz hatte der Deutschrock-Star seine Musikerkarriere gestartet. Sein 2006 gestorbener Bruder Erich hatte Udo als Kind mitgenommen in einen Jazzkeller im westfälischen Gronau, Udo Lindenbergs Geburtsstadt. Als er elf Jahre alt war, gab der kleine Udo sein Debüt am Schlagzeug einer Jazzband und spielte mit 17 Jahren bereits auf Militärbasen der US-Armee in der Wüste Libyens.

Heute, knapp 55 Jahre später, hat er zusammen mit dem Journalisten Thomas Hüetlin seine Biografie «Udo» veröffentlicht. Während der Arbeit an dem Buch seien sich die beiden, die sich schon seit den 1970er Jahren kennen, auch musikalisch näher gekommen, sagte Lindenberg.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutscher Sänger - Heino hat reines Gewissen: «Was ist rechtes Gedankengut?». Dem deutschen Sänger wird seit Jahren vorgeworfen, er verbreite rechtes Gedankengut. Kurz vor seinem 80. Geburtstag wehrt er sich dagegen und verrät zugleich das Geheimnis seines Erfolges. Deutscher Sänger - Heino hat reines Gewissen: «Was ist rechtes Gedankengut?» (Unterhaltung, 08.12.2018 - 11:04) weiterlesen...

Hip-Hop - Rapper Ice Cube mit neuem Album nach mehrjähriger Wartezeit. Zuletzt engagierte er sich vor allem als Produzent und Schauspieler. Nun hat der Rapper wieder ein Album veröffentlich, in dem er sich kritisch wie eh und je zeigt. Ice Cube ist im US-Hip-Hop eine Galionsfigur. (Unterhaltung, 08.12.2018 - 10:48) weiterlesen...

Herbert Grönemeyer bleibt an der Spitze der Album-Charts Herbert Grönemeyer bleibt mit seinem Album "Tumult" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. (Unterhaltung, 07.12.2018 - 15:40) weiterlesen...

Schauspiel Hannover - Mauerstadt Berlin beflügelt Iggy Pop und David Bowie. Bei der Zeitreise in die 70er geht es um weit mehr als Sex, Drugs und Rock 'n' Roll. Im geteilten Berlin sind die Wunden des Krieges noch offen. Das Schauspiel Hannover beleuchtet die musikalisch fruchtbaren Jahre von zwei Weltstars in der Hauptstadt. (Unterhaltung, 07.12.2018 - 11:06) weiterlesen...

Emotionaler Rückblick - Ariana Grande: Es war das schlimmste Jahr meines Lebens. Die Sängerin blickt emotional auf 2018 zurück. Beruflich kommt Ariana Grande aus dem Feiern nicht heraus, privat ist ihr dagegegen eher zum Trauern zumute. (Unterhaltung, 07.12.2018 - 08:38) weiterlesen...

Freundschaftsdienst - Justin darf nicht singen - doch Jonah kommt zur Hilfe. Doch da pfeift er drauf und bietet Justin Timberlake seine Hilfe an. Jonah Hill stand zwar schon mit dem Rapper Drake auf der Bühne, aber als Sänger ist der Schauspieler doch eher eine Randerscheinung. (Unterhaltung, 06.12.2018 - 09:12) weiterlesen...