Leute, Auszeichnungen

Großes Star-Aufgebot auf Hollywoods «Walk of Fame»: Schauspielerinnen wie Gwyneth Paltrow, Jessica Lange und Kathy Bates feiern den Serien-Schöpfer Ryan Murphy.

05.12.2018 - 10:12:06

«Glee» und «Nip/Tuck» - Ryan Murphy auf «Walk of Fame» geehrt. Auch er hat nun einen Stern auf der Flaniermeile.

  • Ryan Murphy auf «Walk of Fame» - Foto: Chris Pizzello

    Ryan Murphy (m.) nach der Verleihung mit den US-Schauspielerinnen Jessica Lange, Sarah Paulson und Gwyneth Paltrow sowie Paltrows Mann Brad Falchuck Foto: Chris Pizzello

  • Ryan Murphy auf «Walk of Fame» - Foto: Chris Pizzello

    Ryan Murphy hinter seinem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Foto: Chris Pizzello

Ryan Murphy auf «Walk of Fame» - Foto: Chris PizzelloRyan Murphy auf «Walk of Fame» - Foto: Chris Pizzello

Los Angeles - Ryan Murphy, der Schöpfer von Erfolgsserien wie «Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis», «Glee» und «American Horror Story», ist mit einem Stern auf dem «Walk of Fame» gefeiert worden. Stars wie Gwyneth Paltrow, Sarah Paulson, Jessica Lange und Kathy Bates waren am Dienstag bei der Zeremonie dabei.

Er denke sich faszinierende Geschichten aus und sei immer für Überraschungen gut, lobte Oscar-Preisträgerin Paltrow Murphys Werke. Den Zuschauern würde er stets einen neuen Blick auf die Welt ermöglichen. Auch Paltrows Ehemann Brad Falchuk, Co-Autor der Serien «Glee» und «American Horror Story», würdigte den Fernsehmacher.

Der 52-jährige Erfolgsautor, Produzent und Regisseur erinnerte an seine Anfänge in Hollywood. Mit weniger als 100 Dollar in der Tasche sei er 1989 in seinem alten Auto in Los Angeles angekommen, ohne dort irgendjemanden zu kennen, sagte Murphy vor Hunderten Fans und Reportern. Er sei stolz darauf, Geschichten zu erzählen, die über die Grenzen hinausgingen, erklärte der vielfache Emmy-Preisträger. Er habe noch sehr viel mehr zu sagen und zu tun. Murphy ist homosexuell, mit seinem Ehemann David Miller hat er zwei Kinder. Er macht sich für die Rechte von Minderheiten stark.

Murphy brachte preisgekrönte Projekte wie  «The People v. O.J. Simpson: American Crime Story», «Versace: American Crime Story» und «Feud» mit Oscar-Preisträgerin Jessica Lange auf den Bildschirm. Für das Aids-Drama «The Normal Heart» holte er Mark Ruffalo und Julia Roberts vor die Kamera. Mit Roberts inszenierte er auch die Bestseller-Verfilmung «Eat Pray Love» nach seinem eigenen Drehbuch.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Schulfach Film - Ulrich Matthes wünscht sich mehr Filme in Lehrplänen. Schauspieler Ulrich Matthes ist seit kurzem Präsident der Deutschen Filmakademie in Berlin und damit Nachfolger von Schauspielerin Iris Berben Schulfach Film - Ulrich Matthes wünscht sich mehr Filme in Lehrplänen (Unterhaltung, 19.03.2019 - 13:32) weiterlesen...

Mandy Moore wird auf Hollywoods «Walk of Fame» geehrt. Los Angeles - Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Mandy Moore wird mit einem Stern auf dem «Walk of Fame» geehrt. Am 25. März soll sie die Plakette in der Sparte Fernsehen auf dem Hollywood Boulevard enthüllen, wie die Betreiber der berühmten Flaniermeile mitteilten. Moore erhält den 2658. Stern. Moore ist derzeit auf dem Bildschirm in der TV-Serie «This Is Us - Das ist Leben» zu sehen. Das erfolgreiche Familiendrama war schon für viele Filmpreise nominiert. Mandy Moore wird auf Hollywoods «Walk of Fame» geehrt (Politik, 18.03.2019 - 22:06) weiterlesen...

Liegt das Haar, alles klar - Lady Gaga ist stolz auf ihren Hairstylisten. Für ihr Haar ist seit zehn Jahren Frederic Aspiras verantwortlich. Auf Instagram würdigt die Sängerin seine Arbeit. Lady Gaga ist für ihre extravaganten Outfits und Frisuren bekannt. (Unterhaltung, 18.03.2019 - 09:50) weiterlesen...

Menschenrechtlerin - Masha Gessen wird für ihr Engagement ausgezeichnet. Jetzt wird sie für ein Buch über Russland mit dem Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet. Sie ist eine scharfe Kritikerin von Präsident Wladimir Putin. (Unterhaltung, 17.03.2019 - 14:50) weiterlesen...

Ruhrpott-Trophäe - Steiger Awards für eine bunte Promi-Truppe. Von den Sitzen holte das Publikum am Ende Deutschlands bekanntester Volksmusiker. Ein Stück Steinkohle, in Kristallglas gefasst - die Verleihung des Steiger Awards hat im Ruhrgebiet mal wieder für eine reichlich bunte Promimischung gesorgt. (Unterhaltung, 17.03.2019 - 14:36) weiterlesen...

Neuer Deutscher Jazzpreis geht an Shreefpunk plus Strings. Die Gruppe um den 37-jährigen Musiker wurde am späten Abend im Finale in Mannheim vom Publikum gewählt. Kern der 2003 gegründeten Band sind ein Trio mit Trompete, Bass und Gitarre, das je nach Bedarf erweitert wird. Mannheim - Die von dem Trompeter Matthias Schriefl gegründete Band Shreefpunk plus Strings hat den mit 10 000 Euro dotierten Neuen Deutschen Jazzpreis gewonnen. (Politik, 17.03.2019 - 12:50) weiterlesen...