Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Gesellschaftsspiele erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit.

06.10.2022 - 10:20:21

Messe Spiel'22 am Start - «einzigartige Brettspielkultur». In Essen werden Neuheiten vorgestellt.

  • Das Spiel «Mit Quacks und Co nach Quedlinburg»,  Gewinner des Deutschen Kinderspielepreises 2022, wird auf der «Spiel '22» in Essen vorgestellt. - Foto: Roland Weihrauch/dpa

    Roland Weihrauch/dpa

  • Das Spiel «Mit Quacks und Co nach Quedlinburg»,  Gewinner des Deutschen Kinderspielepreises 2022, wird auf der «Spiel '22» in Essen vorgestellt. - Foto: Roland Weihrauch/dpa

    Roland Weihrauch/dpa

Das Spiel «Mit Quacks und Co nach Quedlinburg»,  Gewinner des Deutschen Kinderspielepreises 2022, wird auf der «Spiel '22» in Essen vorgestellt. - Foto: Roland Weihrauch/dpaDas Spiel «Mit Quacks und Co nach Quedlinburg»,  Gewinner des Deutschen Kinderspielepreises 2022, wird auf der «Spiel '22» in Essen vorgestellt. - Foto: Roland Weihrauch/dpa

Mit einem Rekord von rund 1800 Neuheiten rund um Karten-, Brett- und Würfelspiele ist die internationale Leitmesse für Gesellschaftsspiele in Essen gestartet. Zur viertägigen Spiel'22 werden mehrere Hunderttausend Besucher erwartet.

Gesellschaftsspiele erfreuen sich in Deutschland nach Branchenangaben großer Beliebtheit, die in den Pandemiejahren noch zugenommen habe. In Essen sind ab diesem Donnerstag 980 Anbieter aus 56 Ländern mit Karten-, Brett- oder Würfelspielen vertreten.

Die Szene sei bunt, alle Altersklassen und unterschiedliche Bildungshintergründe seien vertreten, sagte der Historiker Lukas Boch aus Münster. Er hat ein Projekt mit angestoßen, bei dem Wissenschaftler analoge Spiele tiefer erforschen. Trotz einer «einzigartigen Brettspielkultur» gebe es hier noch eine große Lücke. Erstmals findet daher auf der Publikumsmesse ein Wissenschaftstag unter dem Motto «Brettspielforschung in Deutschland» statt.

Die Spiel'22 stelle auch deutlich die Bedeutung von Gesellschaftsspielen als Kulturgut heraus, betonte der veranstaltende Friedhelm Merz Verlag (Bonn). Die Vielfalt sei in diesem Jahr besonders groß.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Wintersport-Saison im Sauerland gestartet. Der Neuschnee von oben reichte allerdings nicht, um die Pisten zu präparieren. Schneekanonen im Einsatz. Die Skisaison ist gestartet. (Unterhaltung, 03.12.2022 - 14:06) weiterlesen...

Messerangriff in Tankstelle im Münsterland - Mann gestorben Der Pächter einer Tankstelle ist tot, der mutmaßliche Angreifer befindet sich laut Staatsanwaltschaft weiter in kritischem Zustand. (Unterhaltung, 03.12.2022 - 11:10) weiterlesen...

Der Nikolaus zu alt und männlich? Es gibt eine Alternative!. In einigen Landstrichen hatte der ältere Herr aber einst echte Konkurrenz - von einer Frau namens Barbara. Der Nikolaus, der die Stiefel mit Süßigkeiten füllt, ist sehr beliebt bei Kindern. (Unterhaltung, 02.12.2022 - 10:49) weiterlesen...

Bundesanwaltschaft wird zu Synagogen-Anschlägen ermitteln. Nun schaltet sich der Generalbundesanwalt ein. Schüsse auf ein früheres Rabbinerhaus, versuchte Brandstiftung an einer Synagoge und ein Brandanschlag auf eine dritte jüdische Einrichtung in NRW. (Politik, 01.12.2022 - 19:50) weiterlesen...

Prozess im Mordfall Claudia Otto: Angeklagter auf freiem Fuß. Dann führte eine DNA-Spur auf den vermeintlichen Täter. Doch dazu gibt es nun wieder Zweifel. Jahrzehnte lang blieb der Mordfall ungelöst. (Unterhaltung, 01.12.2022 - 13:45) weiterlesen...

Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD  «Charité»-Star Nina Gummich hat für einen ARD-Spielfilm Alice Schwarzer verkörpert - und ging so sehr in der Rolle auf, dass es ihr am Ende schwer fiel, wieder loszulassen. (Unterhaltung, 29.11.2022 - 16:52) weiterlesen...