Medien, Fernsehen

Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow «Let's Dance» doch verlassen.

24.05.2017 - 09:12:05

Paralympics-Sieger - Heinrich Popow steigt bei «Let's Dance» aus. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.

Leverkusen - Paralympics-Sieger Heinrich Popow kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bei der RTL-Show «Let's Dance» mittanzen.

«Wenn es nach mir gegangen wäre, dann würde ich auf allen vieren Tanzen, aber ich muss den Ärzten recht geben und meine Gesundheit schützen», schrieb der 33-Jährige am Dienstagabend auf seiner Facebook-Seite. «Diese Nachricht ist schmerzhafter als die schmerzen die ich körperlich ertragen muss.» Laut RTL sind eine Entzündung im Stumpf und der Verdacht auf einen Sehnenriss in der Schulter Grund für die Absage. Dem Sportler wurde mit neun Jahren in Folge einer Erkrankung sein linkes Bein bis zum Oberschenkel amputiert.

Der Weltrekordler und seine Tanzpartnerin Kathrin Menzinger hatten sich in der Sendung am Freitag noch gegen Sänger Giovanni Zarrella und Marta Arndt durchgesetzt. Die müssen die Show nun doch nicht verlassen und springen für Popow und Menzinger ein. «Es tut mir wahnsinnig leid, dass Heinrich das Kapitel "Let's Dance" auf diese Art und Weise beenden muss. Er hat eine großartige Leistung erbracht», sagte Zarrella laut Mitteilung zu seiner neuen Chance. «Andererseits freue ich mich natürlich sehr wieder dabei zu sein. Ich werde mein Bestes geben, auch für Heinrich.»

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Quoten: 27 Millionen Menschen sehen Deutschland-Spiel. Das entspricht einem Marktanteil von 76,6 Prozent. Schon ab 19.05 Uhr hatte sich mehr als die Hälfte aller Zuschauer vor dem Fernseher warm gemacht. Auch die Nachmittagsspiele lockten gewohnt viele Zuschauer vor die Geräte. Um 14 Uhr verfolgten gut sechs Millionen Fans das Spiel Belgien-Tunesien. Mexiko gegen Südkorea sahen sich 8,74 Millionen Zuschauer an. Berlin - Rund ein Drittel aller Bundesbürger hat am Abend den Fußball-Krimi gegen Schweden verfolgt: 27,48 Millionen Menschen sahen in der ARD, wie sich die DFB-Elf erfolgreich gegen ein vorzeitiges WM-Aus zur Wehr setzte. (Politik, 24.06.2018 - 11:56) weiterlesen...

Baby-News - Brigitte Nielsen ist mit 54 Jahren Mutter geworden. Jetzt freut sich die glückliche Mama über ein Mädchen. Die vier Söhne von Brigitte Nielsen sind bereits alle erwachsen. (Unterhaltung, 24.06.2018 - 09:42) weiterlesen...

Brigitte Nielsen mit 54 Jahren Mutter einer Tochter geworden. Am Freitag sei ihre Tochter Frida in Los Angeles auf die Welt gekommen, berichtete das Magazin «People» unter Berufung auf die Eltern. Das Baby - ihre erste Tochter - wiege rund 2,5 Kilogramm. «Wir sind überglücklich, unsere schöne Tochter in unserem Leben willkommen zu heißen», sagten Nielsen und ihr Mann Mattia Dessi dem Magazin. Los Angeles ? Die dänische Schauspielerin Brigitte Nielsen ist mit 54 Jahren zum fünften Mal Mutter geworden. (Politik, 24.06.2018 - 04:58) weiterlesen...

«Game of Thrones»-Stars Harington und Leslie verheiratet. Das Paar hatte sich 2012 bei den Dreharbeiten für die Fantasy-Saga kennengelernt. Dort verliebten sie sich als Jon Schnee und Ygritte ineinander. Zwei Jahre später verließ Leslie die Serie. Fans hatten sich vor Leslies Familienschloss in Aberdeenshire in der Hoffnung versammelt, einen Blick auf das Brautpaar erhaschen zu können. Wardhill Castle stammt aus dem 12. Jahrhundert. London - Die «Game of Thrones»-Stars Kit Harington und seine frühere Serienpartnerin Rose Leslie haben in Schottland geheiratet. (Politik, 23.06.2018 - 21:30) weiterlesen...

«Game of Thrones»-Stars - Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet. Kit Harington und Rose Leslie feierten jetzt ihre Hochzeit. Herzklopfen am «Game of Thrones»-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen. (Unterhaltung, 23.06.2018 - 20:38) weiterlesen...

«Game of Thrones»-Stars - Kit Harington und Rose Leslie heiraten. Dort verliebten sich Kit Harington und Rose Leslie ineinander. Jetzt wird geheiratet - im Familienschloss Leslies. Sie hatten sich beim Dreh von «Game of Thrones» kennengelernt. (Unterhaltung, 23.06.2018 - 13:06) weiterlesen...