Fußball, Bundesliga

Gelsenkirchen - Trainer Domenico Tedesco bleibt nach übereinstimmenden Medienberichten vorerst Trainer des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 und bekommt zumindest noch das Liga-Spiel am Samstag gegen RB Leipzig (15.30 Uhr / Sky) als Bewährungsprobe.

14.03.2019 - 10:48:06

Bundesliga - Medien: Tedesco bleibt vorerst Schalke-Coach

Das ist nach Informationen der Funke-Mediengruppe, des TV-Senders Sky und der Bild-Zeitung das überraschende Ergebnis einer Krisensitzung der Schalke-Bosse am Mittwochabend. Der Verein bisher nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Schalke ist seit sieben Pflichtspielen sieglos und kassierte am Dienstag ein 0:7 im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester City.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Fragen & Antworten - Frage der Kostenübernahme: BVerwG-Verhandlung Bremen vs. DFL. Geld für Kosten bei zusätzlichen Polizeieinsätzen im Fußball. Die Stadt Bremen und die Deutsche Fußball Liga gehen in die nächste Runde. Das Bundesverwaltungsgericht muss entscheiden. Es geht um viel Geld. (Polizeimeldungen, 26.03.2019 - 09:26) weiterlesen...

Angeschlagener Reus gibt Entwarnung für BVB-Spiel. «Wir haben Sonntag, morgen werden wir eine kleine Diagnostik machen. Es ist alles gut, sonst wäre ich nicht im Kader gewesen». Das sagte der 29-Jährige nach seinem Kurzeinsatz beim 3:2 der DFB-Auswahl zum Auftakt der EM-Qualifikation in den Niederlanden. Reus war von Bundestrainer Joachim Löw wegen muskulärer Probleme nicht in der Startelf aufgeboten worden. Amsterdam - Fußball-Nationalspieler Marco Reus rechnet trotz seiner Oberschenkelblessur nicht mit einem Ausfall für Borussia Dortmund im nächsten Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg. (Politik, 25.03.2019 - 01:24) weiterlesen...

Mitgliederversammlung - Machtwechsel bei Hannover 96: Kind gratuliert Kind-Gegnern. Sie erhielt alle fünf Aufsichtsratsposten. Künftig muss ein von Kind-Kritikern geführter Mutterverein mit einer von Martin Kind dominierten Profi-Abteilung zusammenarbeiten. Die Opposition hat sich bei der Mitgliederversammlung von Hannover 96 klar durchgesetzt. (Sport, 24.03.2019 - 13:46) weiterlesen...

Machtkampf - Kind gratuliert Opposition bei Hannover 96: «Gewonnen» Hannover - Der bisherige Präsident Martin Kind hat der Opposition bei Hannover 96 zu ihren Wahlsiegen bei der Mitgliederversammlung gratuliert und sieht der Zusammenarbeit zwischen einem Kind-kritischen Vereinsvorstand und einer von ihm dominierten Profifußball-Gesellschaft gelassen entgegen. (Sport, 24.03.2019 - 12:02) weiterlesen...

Neue Hannover-Führung will Rückzug des 50+1-Antrags prüfen. «Wir sind an diesem Prozess nicht beteiligt gewesen und werden jetzt versuchen, Informationen von der DFL und dem Schiedsgericht zu bekommen», sagte der designierte Präsident Sebastian Kramer nach der Mitgliederversammlung des Vereins. Der Rückzug des Antrags sei aber eine Möglichkeit. Hannover - Nach dem Machtwechsel beim Mutterverein Hannover 96 will die künftige Führung nun überprüfen, ob sie den Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung von der 50+1-Regel für die ausgegliederte Profifußball-Gesellschaft wieder zurückziehen kann. (Politik, 23.03.2019 - 20:48) weiterlesen...

Mitgliederversammlung - Kind über Lage von Hannover 96: «Ich finde es zum Kotzen» Hannover - Clubchef Martin Kind hat sich bei der Mitgliederversammlung von Hannover 96 schonungslos über die sportliche und wirtschaftliche Situation der Fußball-Bundesliga-Mannschaft des Vereins geäußert. (Sport, 23.03.2019 - 16:06) weiterlesen...