Fußball, 2. Bundesliga

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat seine Trainersuche beendet.

11.09.2018 - 09:56:06

Medienberichte - Dynamo präsentiert als Neuhaus-Nachfolger wohl Walpurgis. Der Nachfolger von Uwe Neuhaus wird am Dienstag vorgestellt. Nach übereinstimmenden Medienberichten handelt es sich um Maik Walpurgis.

Dresden - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden präsentiert drei Wochen nach der Trennung von Trainer Uwe Neuhaus einen Nachfolger. Dieser wird heute in Dresden von Sportchef Ralf Minge bei einer Pressekonferenz vorgestellt.

Nach übereinstimmenden Medienberichten soll Maik Walpurgis den Club aus der sächsischen Landeshauptstadt übernehmen. Der 44-Jährige soll anschließend erstmals das Training beim Tabellen-14. leiten, meldeten die «Sächsische Zeitung» sowie das Fachmagazin «Kicker» und Bild.de.

Bereits am 14. September steht beim SSV Jahn Regensburg ein Auswärtsspiel an. Danach folgen fünf Spiele in 17 Tagen - dabei ist auch die Nachholpartie gegen den Bundesliga-Absteiger Hamburger SV am 18. September.

Der achtmalige DDR-Meister hatte sich Ende August nach über drei Jahren von Neuhaus getrennt. Seitdem betreute Dynamos Ex-Kapitän Cristian Fiél die Mannschaft als Interims-Coach. Fiél hatte das Team noch am Montag betreut.

Walpurgis war vor einem Jahr als Trainer des Dresdner Liga-Konkurrenten FC Ingolstadt beurlaubt worden und zuvor unter anderem für den VfL Osnabrück und die Sportfreunde Lotte tätig. Der neue Coach kann auch wieder mit Dynamo-Kapitän Marco Hartmann planen, der am Montag fünf Wochen nach seiner Oberschenkelverletzung ins Mannschaftstraining eingestiegen war.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

2. Liga - Köln und St. Pauli feiern Auswärtssiege. Sandhausen/Ingolstadt - Der 1. FC Köln ist zumindest für eine Nacht wieder Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga. Eine Woche nach dem ernüchternden 3:5 gegen den SC Paderborn gewann die Mannschaft von Trainer Markus Anfang verdient mit 2:0 (1:0) beim SV Sandhausen und rückte auf Rang eins vor. 2. Liga - Köln und St. Pauli feiern Auswärtssiege (Sport, 21.09.2018 - 20:36) weiterlesen...

2. Liga: 1. FC Köln und St. Pauli siegen. Sandhausen - Der 1. FC Köln ist zumindest für eine Nacht wieder Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga. Das Team gewann verdient mit 2:0 beim SV Sandhausen. Im zweiten Freitagsspiel besiegte der FC St. Pauli den FC Ingolstadt mit 1:0. 2. Liga: 1. FC Köln und St. Pauli siegen (Politik, 21.09.2018 - 20:30) weiterlesen...

Fan-Protest: Bündnis kündigt Stimmungsboykott an. Berlin - Der Zusammenschluss der Fußball-Fanszenen in Deutschland hat für die kommende Englische Woche einen «bundesweiten Aktionsspieltag» angekündigt. Das Bündnis rief für die Partien am kommenden Dienstag und Mittwoch in der Bundesliga, der 2. Bundesliga und der 3. Liga zu einem Stimmungsboykott in den ersten 20 Minuten auf. Zentrale Forderung ist nach eigener Aussage, «dass der Fußball wieder die Interessen der Fans in den Mittelpunkt rückt und nicht die Interessen von Investoren oder Stakeholdern». Fan-Protest: Bündnis kündigt Stimmungsboykott an (Politik, 20.09.2018 - 22:44) weiterlesen...

Team spielt oben mit - Greuther Fürth verblüfft auch dank «Krieger» Keita-Ruel. Die SpVgg Greuther Fürth rettet sich in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag vor dem Abstieg. Nun stehen die Franken in der Tabelle der 2. Bundesliga weit oben. Wie geht das? Team spielt oben mit - Greuther Fürth verblüfft auch dank «Krieger» Keita-Ruel (Sport, 20.09.2018 - 11:52) weiterlesen...

1:0 bei Dynamo Dresden: Hamburger SV Zweitliga-Tabellenführer. Fußball-Bundesliga. Der HSV bezwange in einem Nachholspiel Dynamo Dresden mit 1:0. Vor 30 723 Zuschauern in der vor der Partie in Rudolf-Harbig-Stadion zurückbenannten Arena erzielte der eingewechselte Hee Chan Hwang in der 69. Minute das Tor des Tages. In der Nachspielzeit verschoss HSV-Profi Pierre-Michel Lasogga noch einen Foulelfmeter. Dresden - Der Hamburger SV ist erstmals nach dem Abstieg Tabellenführer der 2. (Politik, 18.09.2018 - 20:52) weiterlesen...

Nachholspiel 2. Liga - Dank Hwang: HSV erstmals Zweitliga-Spitzenreiter. Fußball-Bundesliga. Am Dienstagabend bezwangen die Hamburger in einem Nachholspiel Dynamo Dresden mit 1:0 (0:0). Dresden - Der Hamburger SV ist erstmals nach dem Abstieg Tabellenführer der 2. (Sport, 18.09.2018 - 20:38) weiterlesen...