Medien, Fernsehen

Früh aufstehen war angesagt für die Fans von «Game of Thrones».

15.04.2019 - 09:06:06

Mittelalter-Saga - «Game of Thrones»-Fans starten in finale Staffel. In Deutschland lief in den frühen Morgenstunden die achte Staffel an.

  • Game of Thrones - Premiere Staffel 8 - Foto: Liam Mcburney

    Maisie Williams (l-r), Kit Harington, Sophie Turner und Isaac Hempstead Wright bei der Premiere der achten Staffel von "Game of Thrones" in Belfast. Foto: Liam Mcburney

  • Game of Thrones - Premiere Staffel 8 - Foto: Liam Mcburney

    Kit Harington bei der Premiere der achten Staffel von "Game of Thrones" in der Waterfront Hall in Belfast. Foto: Liam Mcburney

  • Game of Thrones - Premiere Staffel 8 - Foto: Liam Mcburney

    Schauspieler Jerome Flynn bei der Premiere der achten Staffel in Belfast. Foto: Liam Mcburney

Game of Thrones - Premiere Staffel 8 - Foto: Liam McburneyGame of Thrones - Premiere Staffel 8 - Foto: Liam McburneyGame of Thrones - Premiere Staffel 8 - Foto: Liam Mcburney

Berlin - Zwei Jahre mussten die Fans auf neue Folgen warten, am frühen Montagmorgen war es so weit: Die Fantasy-Saga «Game of Thrones» ist in ihre achte und finale Staffel gestartet. In der rund 55-minütigen Auftaktfolge kehren mehrere Figuren in die fiktive Stadt Winterfell zurück und feiern ihr Wiedersehen.

Viele deutsche Anhänger der US-Serie konnten es kaum erwarten und schauten die Episode schon am frühen Morgen. «Wenn du auf dem Weg zur Arbeit nicht den ersten, sondern den dritten Kaffee trinkst, dann hast du eben #GameofThrones geschaut», schrieb ein Nutzer auf Twitter. «Wenn das Kind dich im Urlaub um 5:40 aufweckt, wartest du, bis es wieder schläft und gehst #GameOfThrones schauen», twitterte eine weitere Nutzerin.

Die preisgekrönte Fantasy-Saga, die für komplizierte Plots, unzählige Charaktere und verstörende Wendungen bekannt ist, startete in den USA am Sonntagabend in die finale Staffel. In Deutschland sind die Folgen seit 3.00 Uhr in der Nacht zu Montag auf dem Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

US-Sänger Joe Jonas, der mit «Game of Thrones»-Schauspielerin Sophie Turner liiert ist, schaute den Staffelauftakt im blauen Kleid und mit roter Perücke - und imitierte so die Figur Sansa Stark, die Turner in der Serie spielt. US-Sänger Jason Derulo postete erneut ein Video, in dem er sich in den unheimlichen Nachtkönig verwandelt. Der Musiker hatte sich 2017 zu Halloween als Anführer der Untoten-Armee verkleidet.

In den verbleibenden fünf Episoden soll es nach Angaben der Macher zur bisher größten TV-Schlacht der Geschichte kommen. Am 20. Mai endet die Saga mit einem rund 80-minütigen Finale.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Castingshow - Schwestern-Duo Mimi und Josefin siegt bei «The Voice Kids». Noch dazu gelang ihnen eine Premiere. Sie hören Pop, aber auch Klassik, sie mögen Klavierspielen und Kichern, sie sind Schwestern - und sie haben mit ihrem Gesang die Konkurrenz bei «The Voice Kids» abgehängt. (Unterhaltung, 22.04.2019 - 11:24) weiterlesen...

Schwestern Mimi und Josefin siegen bei «The Voice Kids 2019». Mit den 15 und 13 Jahre alten Mädchen siegte erstmals ein Duo in der Sat.1-Show. Sie traten für das Team von The BossHoss an. Insgesamt waren die Juroren Mark Forster, Lena Meyer-Landrut, Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss neben dem Duo mit sieben weiteren Talenten ins Finale gegangen. Jeder Coach entschied nach den Auftritten seiner Teilnehmer, wer aus seinem Finalteam zum Zuschauervoting mit einem weiteren Song antreten durfte. Berlin - Die Schwestern Mimi und Josefin aus Augsburg haben die Castingshow «The Voice Kids» gewonnen. (Politik, 22.04.2019 - 02:54) weiterlesen...

Einschaltquoten - «Marie Brand» landet vor dem Promi-Quiz. Da können auch die Kölner «Tatort»-Kommissare beim Quiz nichts ausrichten. Am Samstagabend geht quotentechnsich nichts gegen den ZDF_Krimi. (Unterhaltung, 21.04.2019 - 11:48) weiterlesen...

TV-Tipp - Das Wunder von Wörgl. Der Film «Das Wunder von Wörgl» zeichnet die wahren Begebenheiten aus dem Jahr 1932 nach - unaufgeregt und lehrreich zugleich. Ein Bürgermeister in Tirol erfindet Geld, das jeden Monat weniger wert ist - und sorgt für einen regionalen Wirtschaftsaufschwung. (Unterhaltung, 21.04.2019 - 11:48) weiterlesen...

Schauspielerin - Cornelia Gröschel als künftige «Tatort»-Kommissarin. Bei der Vorbereitung auf die Rolle legt die Schauspielerin großen Wert auf den Umgang mit der Waffe. Cornelia Gröschel wird bald als «Tatort»-Kommissarin zu sehen sein. (Unterhaltung, 20.04.2019 - 12:24) weiterlesen...

Einschaltquoten - Der Alte gewinnt gegen Diana Amft. RTL hatte von seinem Spektakel «Let's Dance» nur einen Zusammenschnitt zu bieten, kam aber auf einen guten Zuschauerwert. Lieber Mord im Zweiten als Komödie im Ersten - so lassen sich die Quoten vom Karfreitag zusammenfassen. (Unterhaltung, 20.04.2019 - 11:04) weiterlesen...