Leute, Medien

Finger weg von Drogen? Das ist leicht gesagt, wenn man in die Abhängigkeit gerutscht ist.

14.02.2018 - 09:22:06

Kurts Tochter - Frances Bean Cobain spricht über ihre Drogensucht. Frances Bean Cobain ist nun schon zwei Jahre drogenfrei, wie sie stolz erzählt.

Los Angeles - Frances Bean Cobain (25), die Tochter von Nirvana-Legende Kurt Cobain und Sängerin Courtney Love, ist seit zwei Jahren drogenfrei, wie sie am Dienstag auf Instagram bekanntgegeben hat.

«Es ist eine interessante und kaleidoskopische Entscheidung, meine Gefühle über etwas so Intimes öffentlich zu teilen», schrieb sie zu einem kurzen Video, das nach ihren Angaben in Oahu auf Hawaii gedreht wurde. Sie denke, es sei wichtiger, «meine Angst davor, verurteilt oder missverstanden oder typisiert zu werden, beiseitezulegen» als eine bestimmte Sache. Wovon sie abhängig gewesen sei, lässt Cobain in ihrem Post offen.

«Es ist viel leichter, sich an Selbstzerstörung, toxischen Konsum und Befreiung von Schmerzen zu klammern», schrieb sie über den schweren Weg weg von Drogen. Es sei aber «zweifellos die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe». Sie wolle mit einem gesünderen Lebensstil beginnen, der auf seelischer Stabilität begründet sei. Sie schließt ihren Post mit den Worten «Frieden, Liebe, Mitgefühl».

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

«Eine höhere Ebene» - Obamas mit Netflix über Produktionen einig. Sie wollen Filme, Serien und Dokumentationen produzieren. Der ehemalige US-Präsident und seine Frau kooperieren mit dem größten Videostreamingdienst der Welt. (Unterhaltung, 22.05.2018 - 09:32) weiterlesen...

Obamas als Produzenten: Einigung mit Netflix. Sie umfasst die Produktion von Filmen, Serien und Dokumentationen. Die Obamas gründeten für die Kooperation eine Produktionsfirma mit dem Namen Higher Ground. Barack Obama erklärte, er hoffe darauf, mit Michelle die vielen talentierten, kreativen und inspirierenden Stimmen fördern zu können, die ein besseres gegenseitiges Verständnis zwischen Menschen unterstützten. Hollywood - Der ehemalige US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle haben mit dem Videostreamingdienst Netflix eine Kooperation abgeschlossen. (Politik, 21.05.2018 - 20:48) weiterlesen...

Baby-News - Wayne und Annemarie Carpendale sind Eltern geworden. Das Geschlecht des neuen Erdenbürgers ist bekannt, der Name aber noch nicht. Anfang November verkündete Annemarie Carpendale ihre Schwangerschaft, jetzt ist das Baby da. (Unterhaltung, 19.05.2018 - 19:42) weiterlesen...

Paar-Auftritt - Heidi Klum und Tom Kaulitz posieren in Cannes. Jetzt fehlt nur noch die offizielle Bestätigung, dass die beiden ein Paar sind. Sie sehen sehr glücklich aus: Heidi Klum und Tom Kaulitz zeigten sich an der Côte d'Azur - und auf Instagram - ganz innig. (Unterhaltung, 18.05.2018 - 07:38) weiterlesen...

Deutscher Adelsexperte - Seelmann-Eggebert über die Royals: «Nichts wird sich ändern». Die Hochzeit von Harry und Meghan wird er von Hamburg aus verfolgen - und ist in vielerlei Hinsicht gespannt darauf. Schon als Prinz Harrys Eltern, Charles und Diana, 1981 heirateten, berichtete der TV-Journalist Rolf Seelmann-Eggebert aus London. (Unterhaltung, 17.05.2018 - 10:26) weiterlesen...

«Happy Together» - Harry Styles produziert autobiografische Sitcom. Zu sehen demnächst im US-Fernsehen. Was macht ein Frauenschwarm, wenn er eine Idee für eine TV-Sitcom sucht? Er nimmt eine Episode aus dem eigenen Leben. (Unterhaltung, 17.05.2018 - 09:56) weiterlesen...