Leute, Medien

Es ist ohne Zweifel ein originelles Geschenk - ein Trikot, das gleich zwei Fußballvereine repräsentiert.

29.04.2017 - 13:08:05

Trikot halb und halb - Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk. Doch damit kann sich Schauspieler Fahri Yardim nicht ohne Weiteres bei einem Spiel sehen lassen.

Berlin - Mit diesem Geschenk kann er nicht ins Fußball-Stadion: Schauspieler und «Tatort»-Kommissar Fahri Yardim hat ein Trikot, das zur Hälfte aus einem St. Pauli- und zur Hälfte aus einem HSV-Trikot besteht.

Ein Freund habe es ihm gebastelt, erzählte Yardim, Jahrgang 1980 und gebürtiger Hamburger, der «Berliner Zeitung». «Jetzt habe ich ein Trikot, das man nirgendwo tragen darf.» Es passe weder zum Hamburger SV ins Volksparkstadion, noch zu St. Pauli ans Millerntor. «Du kriegst überall damit auf die Schnauze.»

Dennoch sei das Trikot ein schönes Symbol für sein Leben und das Dazwischensein, sagte Yardim. Seine Eltern kamen zum Studieren aus der Türkei nach Deutschland. Er lebt seit sechs Jahren in Berlin und bekennt sich klar zum FC St. Pauli, hegt aber auch Sympathien für den HSV. Im Hamburger «Tatort» ermittelt Yardim an der Seite von Til Schweiger. In seiner neuen Comedy-Serie «Jerks» ist er neben Christian Ulmen zu sehen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Operation - Til Schweiger: Fühle mich mit neuem Hüftgelenk «pudelwohl». Zuvor hatte er Journalisten, die ihn auf seine Krücken angesprochen hatten, mit ausgedachten Erklärungen veräppelt. Schauspieler Til Schweiger gibt bekannt, sich einer Hüft-OP unterzogen zu haben. (Unterhaltung, 20.02.2018 - 08:48) weiterlesen...

Maffays Freundin zieht im Paparazzi-Streit vor Gericht. Das Oberlandesgericht in München beschäftigt sich heute mit der Klage der Freundin gegen die Zeitschriften «People» und «Das neue Blatt» des Bauer-Verlags wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte. Es geht um Urlaubsfotos, die das Paar an einem Strand zeigen sowie um Aufnahmen der Klägerin mit ihrem Ex-Freund. Die Parteien streiten um eine Geldentschädigung und Unterlassung. München - Der Rechtsstreit um Paparazzi-Fotos von Musiker Peter Maffay und seiner Lebensgefährtin geht in eine neue Runde. (Politik, 20.02.2018 - 04:44) weiterlesen...

AfD-Politiker Amann - Welke entschuldigt sich für «Heute-Show»-Gag - und stichelt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und erläuterte erwartungsgemäß ironisch, wie das Ganze eigentlich gemeint war. Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. (Unterhaltung, 17.02.2018 - 13:40) weiterlesen...

Kurts Tochter - Frances Bean Cobain spricht über ihre Drogensucht. Frances Bean Cobain ist nun schon zwei Jahre drogenfrei, wie sie stolz erzählt. Finger weg von Drogen? Das ist leicht gesagt, wenn man in die Abhängigkeit gerutscht ist. (Unterhaltung, 14.02.2018 - 09:22) weiterlesen...