Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Adel

Es gibt weitere Entwicklungen im Rechtsstreit zwischen Herzogin Meghan und der «Mail on Sunday».

12.05.2021 - 17:40:11

Medien - London: Weiterer Erfolg für Meghan im Rechtsstreit. Ein Richter traf nun erneut eine Entscheidung zu Meghans Gunsten.

London - Im Rechtsstreit von Herzogin Meghan gegen die britische Zeitung «Mail on Sunday» hat die 39-Jährige weiteren Rückenwind bekommen.

Eine am Mittwoch veröffentlichte Entscheidung des Londoner High Court stützte ein vorheriges Urteil zugunsten der Ehefrau von Prinz Harry. Die Argumentation des Verlags, zu dem die «Mail on Sunday» gehört, habe sich auf «eine spekulative Hypothese» reduziert, für die es keine ausreichenden Belege gebe, so der Richter. Es gebe daher auch keine realistischen Chancen auf einen Erfolg in einem Prozess.

Im Zentrum des Rechtsstreits steht ein privater Brief von Meghan an ihren Vater Thomas Markle, aus dem die Zeitung in mehreren Artikeln zitiert hatte - wogegen Meghan geklagt hatte. Zuletzt ging es darum, wer das Urheberrecht an dem Schreiben habe. Die Zeitung hatte argumentiert, ein ehemaliger Mitarbeiter von Meghan könne Miturheber sein, da diese den Entwurf des Briefes mit ihm geteilt habe.

Bereits im Februar hatte Meghan vor Gericht den ersten wichtigen Erfolg gegen den Verlag errungen. Der Londoner Richter stimmte der Abkürzung des Verfahrens zu und gab ihrer Auffassung Recht, dass durch die teilweise Veröffentlichung eines Briefs ihre Persönlichkeitsrechte verletzt worden seien. Der Verlag wollte dies nicht akzeptieren.

© dpa-infocom, dpa:210512-99-574781/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Fußball-EM - Kronprinz Frederik besucht die dänische EM-Elf. Bei einem Besuch der Fußballnationalmannschaft sagte er seine Unterstützung zu. Der dänische Kronprinz Frederik gilt als sportaffin. (Unterhaltung, 15.06.2021 - 15:30) weiterlesen...

Royals - Prinzessin Madeleine wieder in Schweden. Es ist ihr erster Scheden-Besuch seit langer Zeit. Sie lebt mit ihrer Familie in den USA will aber den Großteil des Sommers zu hause in Schweden verbringen. (Unterhaltung, 15.06.2021 - 14:02) weiterlesen...

G7-Gipfel - Herzogin Kate und Jill Biden besuchen Schule Auch Themen jenseits der großen Politik sind wichtig: Herzogin Kate und Jill Biden betonten den Stellungwert von Bildung und frühkindlicher Erziehung. (Unterhaltung, 12.06.2021 - 12:56) weiterlesen...

G7-Gipfel in Cornwall - Queen scherzt beim «Familienfoto» mit Staatschefs. Beim G7-Gipfel in Cornwall gab sie sich betont locker. Die Queen hat in ihrem Leben schon so manchen hochrangigen Regierungschef begrüßt. (Unterhaltung, 12.06.2021 - 11:30) weiterlesen...

Britische Royals - Herzogin Kate hofft auf baldiges Treffen mit Baby Lilibet Wann werden Prinz Harry und seine Frau Meghan den Verwandten ihr neugeborenes Töchterchen zeigen? Herzogin Kate wenigstens kann es kaum abwarten, die Kleine zu sehen. (Unterhaltung, 11.06.2021 - 15:54) weiterlesen...

Britische Royals - Queen pflanzt Rose zu Prinz Philips 100. Geburtstag. Jetzt ehrt die Queen ihren kürzlich verstorbenen Mann auf eine ganz besondere Weise. An diesem Donnerstag wäre Prinz Philip 100 Jahre alt geworden. (Unterhaltung, 10.06.2021 - 07:36) weiterlesen...