Medien, Fernsehen

Es geht wieder los: Zwölf mehr oder minder bekannte Promis ziehen in den Urwald, um Abenteuer zu bestehen.

11.01.2019 - 12:14:04

13. Ausgabe - Neue Dschungelcamp-Staffel startet. Begleitet werden sie von Kameras und Sonja Zietlow sowie Daniel Hartwich als Gastgeberdes Dschungelcamps.

Berlin - Es ist wieder Dschungelzeit im Fernsehen. RTL startet am heutigen Freitagabend (21.15 Uhr) die neue Staffel des Formats «Ich bin ein Star, holt mich hier raus!».

Moderiert wird die Show aus dem australischen Dschungel wie in den vergangenen Jahren von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Zu den zwölf Kandidaten, die in das Camp ziehen wollen, gehören der als Schlagersänger bekannt gewordene Peter Orloff, der Schauspieler Tommi Pieper, die Ex-«Bachelor»-Kandidatin Evelyn Burdecki und der Ex-«Bachelorette»-Kandidat Domenico De Cicco.

Es ist die 13. Ausgabe der Dschungelshow, deren Einschaltquoten im vergangenen Jahr deutlich gesunken waren. Nach RTL-Angaben schalteten im Schnitt 5,62 Millionen Zuschauer ein, um den Weg von Daniela Katzenbergers Halbschwester Jenny Fankhauser auf den Dschungelthron zu verfolgen. Die Quoten waren die schlechtesten seit zehn Jahren und die drittschlechtesten in der Dschungel-Geschichte überhaupt.

Die in Sachen Quote erfolgreichste Staffel von 2014 mit der Dschungel-Königin Melanie Müller schalteten im Schnitt noch 8 Millionen Zuschauer ein.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Wechsel - Neue «The Voice»-Jury mit Rea Garvey und Sido. Sie werden von neuen Juroren und Coaches abgelöst. Michael Patrick Kelly, Yvonne Catterfeld sowie das Duo Michi Beck/Smudo waren gestern. (Unterhaltung, 26.05.2019 - 14:40) weiterlesen...

Schauspieler - Jan Josef Liefers liebt Dialekte. Jan Josef begeistert sich vor allem für Dialekte. Er weiß aber, dass in der Praxis Vorsicht geboten ist. Schauspieler müssen auch ein gewisses Interesse an Sprache haben. (Unterhaltung, 25.05.2019 - 11:32) weiterlesen...

TV-Star - Isabella Hübner: «Meine Hunde sind meine Kinder». Privat verbringt sie gerne Zeit mit ihren Hunden. Die Tiere sollen sogar mit einer wichtigen Person auf einer Ebene stehen. Isabella Hübner hat es mit ihrer Schauspielkunst zum TV-Star gebracht. (Unterhaltung, 25.05.2019 - 11:18) weiterlesen...

«GNTM»-Teilnehmerin Gerda Lewis ist die neue «Bachelorette». Köln - Bei «Germany's Next Topmodel» warb sie selbst um die Gunst der Jury - nun soll eine Männer-Schar um ihre Gunst werben: Die frühere Topmodel-Kandidatin Gerda Lewis ist die neue «Bachelorette» in der gleichnamigen RTL-Show. Das teilte der Sender mit. Die 26-Jährige habe im vergangenen Jahr bei «GNTM» den 17. Platz erreicht und verdiene ihr Geld als Influencerin und Fitnessmodel. In der RTL-Serie wollen nun im Sommer 20 Single-Männer das Herz der Kölnerin erobern. «GNTM»-Teilnehmerin Gerda Lewis ist die neue «Bachelorette» (Politik, 24.05.2019 - 04:52) weiterlesen...

Simone aus Stade ist «Germany's Next Topmodel» 2019. Die 21 Jahre alte ehemalige Leistungssportlerin gewann am Abend das Live-Finale der 14. Staffel von Heidi Klums ProSieben-Show. Simone Kowalski setzte sich in der Endausscheidung gegen ihre Rivalinnen Cäcilia und Sayana durch. Die ehrgeizige Simone galt als Favoritin für den Topmodel-Titel. Die Studentin mit der blonden Lockenmähne bekommt einen Modelvertrag, ein Preisgeld von 100 000 Euro und wird auf dem Cover der deutschen Ausgabe der Modezeitschrift «Harper's Bazaar» zu sehen sein. Düsseldorf - Simone aus Stade bei Hamburg ist «Germany's Next Topmodel». (Politik, 23.05.2019 - 23:24) weiterlesen...

Taylor Swift tritt bei «GNTM»-Finale auf. «We love you, Taylor Swift. Überraschung gelungen!», postete Klum wenige Stunden vor Showbeginn bei Instagram. Dazu stellte sie ein Foto von sich, Swift und den drei Finalistinnen online. Taylor Swift gilt als aktuell erfolgreichste Musikerin der Welt. Außerdem treten bei der Show heute Abend noch Tokio Hotel auf. Drei junge Frauen kämpfen dabei um den Titel «Germany's Next Topmodel». Düsseldorf - Heidi Klum hat das Geheimnis um ihren Überraschungsgast beim Finale von «Germany's Next Topmodel» gelüftet. (Politik, 23.05.2019 - 16:20) weiterlesen...