Deutschland, Sachsen

Erst stießen zwei Autos zusammen, dann gab es eine heftige Explosion: Bei einem Unfall in Sachsen gab es mehrere Verletzte.

07.08.2022 - 12:55:23

Auto explodiert nach Unfall im Erzgebirge

Bei einem Verkehrsunfall im Erzgebirge mit drei Autos und einer anschließenden Tank-Explosion sind am Samstagabend neun Menschen verletzt worden - darunter vier schwer.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fuhr ein 35-Jähriger in Lauter-Bernsbach mit seinem Auto in eine Einbahnstraße entgegen der Fahrtrichtung und stieß an einer Kreuzung mit einem anderem Wagen zusammen. Durch den heftigen Aufprall wurde dieser auf ein weiteres Auto geschleudert.

Bei einem der Fahrzeuge liefen Betriebsmittel aus dem Flüssiggas- und Kraftstofftank aus. Als ein weiterer Wagen vorbeifuhr, explodierten beide Tanks. Durch umherfliegende Teile wurden angrenzende Hausfassaden und ein viertes Fahrzeug beschädigt. Acht Menschen in den Fahrzeugen und ein Ersthelfer wurden verletzt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Elefantenjunges im Leipziger Zoo geboren. Weiterer Elefanten-Nachwuchs ist unterwegs in Leipzig. «Die ersten Stunden, die wir nun beobachten konnten, stimmen uns optimistisch», heißt es aus dem Zoo. (Unterhaltung, 25.09.2022 - 16:38) weiterlesen...

WM-Mut durch Wembley-Revanche: Flick verlangt Antworten. Im Duell der Enttäuschten bei Nations-League-Absteiger England muss Hansi Flick die plötzlichen Zweifel am Nationalteam ganz rasch beseitigen. Die EM-Revanche soll zum WM-Mutmacher werden. (Sport, 25.09.2022 - 13:34) weiterlesen...

Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt. Mit ihrer Arbeit hole sie die Krankheit Depression aus der Tabuzone, heißt es zur Begründung. Die Witwe des verstorbenen Nationaltorwarts Robert Enke erhält den Erich-Kästner-Preis. (Unterhaltung, 25.09.2022 - 13:24) weiterlesen...

Kompletter DFB-Kader beim Abschlusstraining. Das Abschlusstraining für das letzte, sportlich nicht mehr ausschlaggebende Nations-League-Spiel in London, findet aber nicht im Wembley-Stadion statt. Das DFB-Team bricht nach England auf. (Sport, 25.09.2022 - 11:39) weiterlesen...

Nmecha und Rüdiger aus DFB-Teamquartier abgereist (Sport, 24.09.2022 - 17:40) weiterlesen...

Flick im Ich-Modus gegen WM-Zweifel. Der einstige Alles-Gewinner muss nach dem 0:1 gegen Ungarn eine Krisenstimmung abwenden. In England soll die Trendwende schnell gelingen. Diese Situation kennt Hansi Flick als Chefcoach nicht. (Politik, 24.09.2022 - 11:59) weiterlesen...