Deutschland, International

Er ist der zwölfte Deutsche im All.

04.05.2022 - 13:22:53

Rückflug von ISS-Astronaut Maurer für Donnerstag geplant. Ende der Woche tritt er nun seinen Flug von der ISS zurück auf die Erde an.

Der deutsche Esa-Astronaut Matthias Maurer soll sich voraussichtlich am Donnerstag auf dem Weg von der Internationalen Raumstation ISS zurück zur Erde machen.

Die «Crew Dragon»-Kapsel mit Maurer und drei Nasa-Kollegen soll am Morgen (7.05 Uhr deutscher Zeit) von der ISS abkoppeln und knapp 24 Stunden später (Freitag, 6.43 Uhr deutscher Zeit) im Wasser vor der US-Küste landen, wie eine Esa-Sprecherin am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur sagte. Kurzfristige Verschiebungen seien wetterbedingt noch möglich. Am späten Freitagabend wird Maurer dann zurück in Deutschland erwartet. Er soll am militärischen Teil des Flughafens Köln/Bonn landen.

Maurer war am 11. November 2021 mit drei Kollegen der US-Raumfahrtbehörde Nasa zum Außenposten der Menschheit gereist. Der Astronaut der europäischen Raumfahrtagentur Esa ist der zwölfte Deutsche im Weltall.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Nato-Staaten: Durch Absprachen Krieg mit Russland verhindern Ab welchem Punkt bei Waffenlieferungen sieht Russland einen Kriegseintritt anderer Staaten? Die Frage beschäftigt nicht nur die Öffentlichkeit in Europa - auch bei der Nato denkt man darüber nach. (Ausland, 25.05.2022 - 19:14) weiterlesen...

Heynens baut Team nach Lippmann-Abschied um. Vital Heynen muss auch einen Neuaufbau leiten. Dabei geht er ungewöhnliche Wege. Der neue Bundestrainer der deutschen Volleyballerinnen trainiert erstmals eine Frauen-Mannschaft. (Sport, 25.05.2022 - 12:03) weiterlesen...

Klinsmann: WM-Ziel Finale «eine Selbstverständlichkeit» (Sport, 25.05.2022 - 08:34) weiterlesen...

Sozialpolitik - Heil: G7-Arbeitsmärkte sollen Flüchtlingen Schutz bieten Berufliche Integration von Flüchtlingen, Inflationsschutz für Menschen mit wenig Geld, Digitalisierung der Industrie - die G7-Arbeitsminister hatten eine lange Themenliste. (Wirtschaft, 24.05.2022 - 18:03) weiterlesen...

Heil: G7-Arbeitsmärkte sollen Flüchtlingen Schutz bieten Berufliche Integration von Flüchtlingen, Inflationsschutz für Menschen mit wenig Geld, Digitalisierung der Industrie - die G7-Arbeitsminister hatten eine lange Themenliste. (Wirtschaft, 24.05.2022 - 18:00) weiterlesen...

Scholz in Südafrika: Offene Differenzen bei Ukraine-Krieg. In Afrika ist das anders. Das bekommt der Bundeskanzler vor allem in Südafrika zu spüren. Der Westen ist sich in der Verurteilung des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine einig. (Ausland, 24.05.2022 - 16:21) weiterlesen...