Medien, Fernsehen

Er erfand viele Kult-Serien.

03.04.2018 - 17:10:06

Drehbücher für «Columbo» - TV-Produzent Steven Bochco gestorben. Der Produzent Steven Bochco war ein enger Freund von Steven Spielberg.

Los Angeles - Er wurde mit Preisen überhäuft: Der amerikanische Fernsehproduzent und Drehbuchschreiber Steven Bochco ist im Alter von 74 Jahren an Krebs gestorben. Bocho sei am Sonntag in Los Angeles «im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen», zitierten US-Medien seinen persönlichen Assistenten Phillip Arnold.

Der zehnfache Emmy-Gewinner war vor allem für seine Polizei-Fernsehserien wie «New York Cops - NYPD Blue» und «Polizeirevier Hill Street» bekannt. Sie gelten als stilbildend für spätere Krimiformate wie «The Wire».

Freunde und Kollegen wie die US-Starregisseure Steven Spielberg und Joss Whedon unterstrichen Bochcos Vermächtnis in der Fernsehbranche. «Steven Bochco hat das Fernsehen mehr als ein Mal verändert. Er ist eine Legende. Seiner Familie alles Liebe, ruhe in Frieden, und danke», twitterte Whedon. «Polizeirevier Hill Street» sei einer der größten Inspirationen für Whedons Erfolgsserie «Buffy ? Im Bann der Dämonen» gewesen.

«Steve war ein Freund und Kollege seit der ersten Episode von "Columbo", die er schrieb und bei der ich Regie führte», zitierte «Variety» Spielberg. «Seitdem haben wir uns gegenseitig unterstützt und inspiriert.» Er sei bis zu Bochcos Tod mit ihm 47 Jahre befreundet gewesen. «Ich werde Steve sehr vermissen.»

Der 1943 geborene Bochco begann seine Karriere in den 1970ern als Drehbuchautor für Serien wie «Columbo» und «Der Chef». Weltweite Bekanntheit erlangte er als Schöpfer von Erfolgsserien wie «L.A. Law ? Staranwälte, Tricks, Prozesse» und «New York Cops - NYPD Blue».

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Jury entscheidet - Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen. Die zwölfköpfige Jury teilte ihre Entscheidung am Donnerstag am Gericht in Norristown im US-Bundesstaat Pennsylvania mit. Norristown ist in seinem Prozess wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen worden. (Polizeimeldungen, 26.04.2018 - 20:12) weiterlesen...

Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen. Die zwölfköpfige Jury teilte ihre Entscheidung am Donnerstag am Gericht in Norristown im US-Bundesstaat Pennsylvania mit, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. Norristown ist in seinem Prozess wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen worden. (Politik, 26.04.2018 - 20:02) weiterlesen...

Vor dem Traualtar - Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit. Aber die Schauspielerin ist bereits jetzt vor den Traualtar getreten. In wenigen Wochen heiratet Prinz Harry seine Meghan. (Unterhaltung, 26.04.2018 - 10:06) weiterlesen...

Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit. New York - Es ist eine Art Generalprobe: Wenige Wochen vor ihrer royalen Hochzeit hat US-Schauspielerin Meghan Markle ihren Abschied bei der Anwaltsserie «Suits» gefeiert - ebenfalls vor dem Traualtar. In der Abschlussfolge der siebten Staffel, die am Mittwochabend in den USA ausgestrahlt wurde, heiratete Markles Charakter Rachel ihren Verlobten Mike im weißen Brautkleid. Die Verlobte von Prinz Harry hatte angekündigt, mit der Schauspielerei aufzuhören, um sich ihren neuen Aufgaben im britischen Königshaus zu widmen. Die royale Hochzeit findet am 19. Mai in London statt. Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit (Politik, 26.04.2018 - 09:50) weiterlesen...

Dunja Hayali übernimmt Moderation des ZDF-Sportstudios. Mainz - Dunja Hayali moderiert künftig auch das ZDF-Sportstudio. Die 43-Jährige wird ab Spätsommer das bisherige Team aus Katrin Müller-Hohenstein, Jochen Breyer und Sven Voss ergänzen und sich mit ihnen abwechseln, wie das ZDF mitteilte. Der Mediendienst «DWDL.de» hatte zuerst darüber berichtet. Hayali sagte zu ihrer neuen Aufgabe: «Da wird ein Traum wahr.» Das «Aktuelle Sportstudio» sei für sie seit Jahrzehnten die Sportsendung im deutschen Fernsehen. Das erste Mal wird Hayali dort am 25. August zu sehen sein. Dunja Hayali übernimmt Moderation des ZDF-Sportstudios (Politik, 25.04.2018 - 19:04) weiterlesen...

Ab Spätsommer - Dunja Hayali moderiert das ZDF-Sportstudio. Dunja Hayali geht als Sportmoderatorin zum «Aktuellen Sportstudio». Für sie wird ein Traum wahr. (Unterhaltung, 25.04.2018 - 13:54) weiterlesen...