Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Leute, Medien

Endlich nicht mehr Zweite: Sarah Lombardi gewinnt souverän die Eislauf-Show «Dancing on Ice».

11.02.2019 - 09:26:05

Eislauf-Show - Sarah Lombardi siegt bei «Dancing on Ice». Für einen emotionalen Moment sorgt ein Kandidat, der im Finale gar nicht mehr dabei ist.

  • SAT.1-Show «Dancing on Ice» - Foto: Rolf Vennenbernd

    Sarah Lombardi im Finale der SAT.1-Show «Dancing on Ice» mit dem Siegerpokal. Foto: Rolf Vennenbernd

  • SAT.1-Show «Dancing on Ice» - Foto: Rolf Vennenbernd

    Sängerin Sarah Lombardi und Eistänzer Joti Polizoakis mit dem Siegerpokal. Foto: Rolf Vennenbernd

SAT.1-Show «Dancing on Ice» - Foto: Rolf VennenberndSAT.1-Show «Dancing on Ice» - Foto: Rolf Vennenbernd

Köln - Sängerin Sarah Lombardi hat die Eislauf-Show «Dancing on Ice» gewonnen. Die 26-Jährige setzte sich am Sonntagabend im Finale der Sat.1-Sendung gegen ihre beiden Konkurrenten, den Musiker John Kelly (51) aus der Kelly Family und das Model Sarina Nowak (25) durch.

Ganz überraschend kam der Sieg nicht - Lombardi war als Favoritin gehandelt worden. Nach der Verkündung des Zuschauer-Ergebnisses weinte sie Freudentränen.

«Ich kann es immer noch nicht glauben, das ist ein so krasses und komisches Gefühl, da ich es einfach gewohnt war, immer die Zweite zu werden. Das war der schönste Abschluss dieser Reise», sagte Lombardi zum Sieg. Zuvor hatte sie in den RTL-Formaten «Deutschland sucht den Superstar» und «Let's Dance» jeweils den zweiten Platz belegt.

Die Musikerin hatte sich während der Staffel nach einer Muskelverletzung, die zu einer Zwangspause führte, zurück aufs Eis gekämpft. Im Finale zeigte Lombardi zwei Performances. Für ihre Darbietung zum Jennifer-Lopez-Hit «Let's Get Loud» bekam sie die volle Punktzahl der Jury, in der auch die frühere Eiskunstläuferin Katharina Witt saß. Auch mit der Ballade «I Have Nothing» von Whitney Houston begeisterten sie und Tanzpartner Joti die Zuschauer.

«Das Gefühl auf dem Eis ist mit nichts zu vergleichen. Es ist, als würde man fliegen und frei sein», schrieb Lombardi vor dem Finale auf Facebook. 

«Dancing on Ice» lief seit dem 6. Januar. Das Prinzip ähnelte dem der RTL-Tanzshow «Let's Dance». Prominente wurden von Trainern im Eislaufen geschult und mussten gegen die Konkurrenz im Paarlauf bestehen. Unter anderem schnürten sich auch Tanzlehrer Detlef Soost und Entertainerin Désirée Nick die Schlittschuhe.

Schauspieler Timur Bartels (23, «Club der roten Bänder») verließ kurz vor dem Halbfinale die Show, um bei seinem kranken Vater zu sein, der kurze Zeit später starb. In der Live-Show am Sonntag, bei der rund 2,4 Millionen Zuschauer einschalteten, verlas Moderatorin Marlene Lufen einen emotionalen Brief, in dem sich Bartels für seine Zeit in der Sendung bedankte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Joko und Klaas verschenken 40 000 Euro an TV-Zuschauer. In der Sendung «Joko & Klaas LIVE» schalteten sie zu vier Parkbänken in den Städten Köln, München, Hamburg und Berlin, auf denen jeweils ein schwarz gekleideter Mann mit Koffer und 10 000 Euro saß. Wer an den angegebenen Adressen zuerst auftauche, sich auf das Kissen neben dem Mann setze und den Satz «Ich liebe Fernsehen» sage, erhalte das Geld, verkündeten die Entertainer. Innerhalb weniger Minuten waren die Scheine verschenkt. Berlin - Die ProSieben-Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben in vier Städten zusammen 40 000 Euro an Fernsehzuschauer verschenkt. (Politik, 19.06.2019 - 21:48) weiterlesen...

Internet-Hit - Carl Josef: Brillanter Teenie-Comedian im Rollstuhl. Carl Josef hat eine unheilbare Gen-Krankheit. Darf man darüber Witze machen? Carl Josef macht es. Hunderttausende lachen mit. Er will kein Mitleid - außer von bildhübschen Frauen. (Unterhaltung, 19.06.2019 - 16:46) weiterlesen...

Internet-Hit - Auftritt von Teenie-Comedian im Rollstuhl geht viral. Der Newcomer-Comedian bringt sein Publikum mit Scherzen über seine Behinderung zum Lachen. Er ist gerade mal 14 Jahre alt, aber sein Publikum hat Carl Josef fest im Griff. (Unterhaltung, 19.06.2019 - 13:04) weiterlesen...

Auftritt von Teenie-Comedian im Rollstuhl geht viral. In einer Episode der Online-Comedy-Sendung «NightWash» von Anfang Juni trat der Jugendliche, der an einer voranschreitenden Muskelschwäche leidet, als jüngster Live-Act in der Geschichte der Sendung auf. Der bei YouTube veröffentlichte Clip seines Auftritts wurde bereits mehr als 1,3 Millionen Mal geklickt. Mit Goldkette, Turnschuhen und Baseballcap spricht Carl knappe zehn Minuten über seinen Alltag im Rollstuhl, über die Schule oder seinen Umgang mit Mädchen. Köln - Der 14-jährige Comedian Carl Josef begeistert mit Scherzen über seine Behinderung gerade das Netz. (Politik, 19.06.2019 - 00:56) weiterlesen...

Munterer Wettstreit - Michelle Obama gewinnt im Völkerball gegen James Corden. Aber die Mannschaft von Michelle Obama war im Völkerball nicht zu schlagen. James Corden hat ein starkes Promi-Team zusammengestellt. (Unterhaltung, 18.06.2019 - 10:36) weiterlesen...

30-jähriges Jubiläum - Stefan Mross macht Musik wie in der Vergangenheit. 30 Jahre ist das inzwischen her. Das Jubiläum feiert Stefan Mross jetzt mit einem neuen Album. Als Steppke mit der Trompete gewann er einst den «Grand Prix der Volksmusik». (Unterhaltung, 18.06.2019 - 07:18) weiterlesen...