Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Film

Eine neue Dokumentation beschäftigt sich mit Robbie Williams' Krankeit.

02.09.2020 - 09:22:08

Humor als Geheimwaffe - Witwe von Robin Williams würdigt ihren Mann. Die Witwe des Schauspielers spricht über ihn.

Berlin - Anlässlich einer neuen Dokumentation über den Tod des Schauspielers Robin Williams (1951-2014) hat die Witwe ihren verstorbenen Ehemann gewürdigt. Er sei ein Mann gewesen, der «unglaublich reich und tiefgründig und bewandert war in Menschlichkeit und Kultur.

Sein Humor war seine Geheimwaffe», sagte Susan Schneider Williams dem Sender «NBC News». Ihr Mann habe immer wieder Menschen um ihn herum aufgemuntert. «Er injizierte ein kleines bisschen Humor. Gerade genug, um einen Unterschied zu machen.»

Williams, der mit Filmen wie «Good Morning, Vietnam», «Der Club der toten Dichter» und «Good Will Hunting» berühmt geworden war, hatte sich im August 2014 im Alter von 63 Jahren in seinem Haus im kalifornischen Tiburon das Leben genommen. Nach Angaben von Susan Schneider Williams soll der Schauspieler neben Parkinson auch an der sogenannten Lewy-Körper-Demenz gelitten haben.

Dem Sender «NBC News» sagte die Witwe, sie beide hätten gewusst, dass der Schauspieler schlimmer krank sei, als damals bekannt war. «Robin hatte recht, als er sagte, «Ich möchte mein Gehirn neu hochfahren.»» Die Krankheit ist Thema der Dokumentation «Robin' Wish», die von dem Filmverleih «Vertical Entertainment» produziert wurde.

© dpa-infocom, dpa:200902-99-398242/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Abschied - Schauspieler Michael Lonsdale ist tot. Jetzt ist er mit 89 Jahren in Paris gestorben. «Der Name der Rose», «Moonraker» oder «München»: Der Darsteller war in vielen internationalen Filmen mit von der Partie. (Unterhaltung, 21.09.2020 - 17:52) weiterlesen...

Krise - Lilo Wanders: «Corona belastet mich». Das sei auch äußerlich sichtbar, meint die Travestiekünstlerin, die mit der Zeit der Entschleunigung nicht so viel anfangen kann. Die Coronakrise setzt Lilo Wanders ziemlich zu. (Unterhaltung, 21.09.2020 - 07:36) weiterlesen...

Hollywood-Sonderling - Mit 70 auf Geisterjagd: Bill Murray ist nicht zu bremsen. Doch mit 70 Jahren ist der Komiker noch nicht im Ruhestand, im Gegenteil: Gleich drei Filme stehen an, auch als Geisterjäger wieder. Während der Corona-Pandemie meldet sich Bill Murray aus der Badewanne zu Wort. (Unterhaltung, 20.09.2020 - 10:18) weiterlesen...

MV-Ministerpräsidentin - Manuela Schwesig in Defa-Film entdeckt - als Rivalin. Als 15-Jährige probierte sie sich aber auch als Schauspielerin aus und übernahm in dem DDR-Film «Verbotene Liebe» eine Nebenrolle. Manuela Schwesig ist heute als Politikerin tätig. (Unterhaltung, 19.09.2020 - 16:12) weiterlesen...

Liebe und Beziehungen - Charlize Theron: Seit fünf Jahren kein Date Das Liebesleben von Charlize Theron liegt brach: Im Gespräch mit Drew Barrymore verriet die Schauspielerin, dass sie schon seit längerem Single sei. (Unterhaltung, 18.09.2020 - 09:08) weiterlesen...

Zu jung? Zu alt? - Drew Barrymore: Habe Männern abgeschworen. Der Oscarpreisträgerin Jane Fonda gab sie nun einen tiefen Einblick in ihr eigenes Liebesleben. In ihrer neuen Talkshow spricht die Schauspielerin über Liebe und Beziehungen. (Unterhaltung, 17.09.2020 - 15:22) weiterlesen...