Deutschland, Baden-Württemberg

Eine junge Frau wird tagelang festgehalten und vergewaltigt, in dem Haus finden Polizisten zwei weitere Frauen.

28.11.2022 - 01:48:27

Fall Walldürn: Ermittlungen gehen bis ins neue Jahr. So beschreiben Ermittler einen Fall aus Baden-Württemberg - und vermuten einen Serientäter.

Die Staatsanwaltschaft wird ihre Ermittlungen im Fall von drei aus einem Haus in Walldürn befreiten Frauen nicht mehr in diesem Jahr abschließen. Die Anklagebehörde vernehme noch zahlreiche weitere mögliche Geschädigte und Zeugen, sagte ein Sprecher in Mosbach.

Ein 37-jähriger selbst ernannter Psychocoach soll eine Frau über mehrere Tage bei sich festgehalten und vergewaltigt haben. Die 26-Jährige habe schließlich eine Bekannte angerufen, welche die Polizei alarmierte.

Als Beamte das Haus in Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) im Oktober durchsuchten, stießen sie den Angaben zufolge auf zwei weitere dort erheblich länger festgehaltene Frauen Mitte 20 und eine weitere weibliche Person. Vor Ort war auch der Bruder des Mannes, der jetzt als Helfer in Untersuchungshaft sitzt.

Die Ermittler werfen dem Deutschen, der im Netz mit seiner Lebenserfahrungen und -weisheiten prahlt, Geiselnahme in Tateinheit mit besonders schwerer Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung in mehreren Fällen vor. Der - nach eigenen Angaben im Netz - frühere Sotfware-Entwickler kam in eine psychiatrische Klinik.

Der Beschuldigte soll laut früheren Medienberichten im Internet Kontakt zu Menschen aufgenommen, deren Verletzlichkeit sexuell und finanziell ausgenutzt und eine sektenähnliche Gruppe um sich gebildet haben. Er hatte im Netz versprochen, seine Anhänger durch «pragmatische Psychologie, gesunde Ernährung und effektive Fitness zu einem Leben voller Spaß, Freude Leidenschaft und Gesundheit» zu führen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

50 gesprengte Geldautomaten: Diebesbande verhaftet. Der Sachschaden ist stets höher als die Beute. Nun haben Ermittler die Bande erwischt. Um an das Geld zu kommen, sprengt sich eine Bande rücksichtslos den Weg zu den Geldautomaten frei. (Unterhaltung, 02.02.2023 - 17:13) weiterlesen...

Verdächtiger von Schwäbisch Hall schweigt eisern. Nach einem Raubüberfall kommt ihm die Polizei auf die Spur. Der 31-Jährige sitzt in Haft, für die Beamten geht die Arbeit weiter. Ein Mann soll binnen weniger Wochen zwei Seniorinnen getötet haben. (Unterhaltung, 02.02.2023 - 16:30) weiterlesen...

Verdächtige von Schwäbisch Hall schweigt eisern. Nach einem Raubüberfall kommt ihm die Polizei auf die Spur. Der 31-Jährige sitzt in Haft, für die Beamten geht die Arbeit weiter. Ein Mann soll binnen weniger Wochen zwei Seniorinnen getötet haben. (Unterhaltung, 02.02.2023 - 15:34) weiterlesen...

Klima-Aktivisten wegen Fernflügen nach Asien in der Kritik. Der Flug sorgt nun für Kritik. Eigentlich sollten sie wegen einer Straßenblockade vor Gericht erscheinen, doch dann stellte sich heraus, dass zwei Klima-Aktivisten stattdessen nach Asien reisten. (Politik, 02.02.2023 - 15:04) weiterlesen...

Straßenbahn bei Unfall auseinandergerissen - 13 Verletzte. Unter den Verletzten sind auch Kinder. Ermittlungen zur Ursache des schweren Unfalls laufen - es war wohl eine Weiche falsch gestellt. Mitten im Berufsverkehr kollidieren in Freiburg zwei Straßenbahnen. (Unterhaltung, 02.02.2023 - 14:56) weiterlesen...

Fernflug-Diskussion: Letzte Generation beklagt Doppelmoral. Doch die Letzte Generation widerspricht. Ein Medienbericht über Klimaaktivisten, die angeblich einen Gerichtstermin wegen einer Bali-Reise nicht wahrgenommen haben, sorgt für viel Häme. (Politik, 02.02.2023 - 10:54) weiterlesen...