Deutschland, Bayern

Eine 23-Jährige stirbt in Bayern nach dem Besuch einer Disco einen gewaltsamen Tod.

19.11.2022 - 12:15:43

Studentin getötet: Polizei fasst Verdächtigen. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst.

Sechs Wochen nach dem gewaltsamen Tod einer Studentin aus dem Landkreis Rosenheim in Oberbayern hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der zwischen 18 und 21 Jahre alte Heranwachsende sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Samstag mitteilte.

Die Ermittler nannten auf Nachfrage weder das genaue Alter noch den Tatvorwurf, der gegen den jungen Mann erhoben wird. Die Leiche der 23-Jährigen war Anfang Oktober nach einem Discobesuch in Aschau unweit des Chiemsees aus der Prien geborgen worden. Die Soko «Club» hatte intensiv nach dem Täter gefahndet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Arzt: «Kinder sterben, weil wir sie nicht versorgen können». Durch die Infektionswelle mit RSV droht der Kollaps. «Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können», warnt ein Arzt. Die Lage auf den Intensivstationen der Kinderkliniken ist schon lange prekär. (Unterhaltung, 01.12.2022 - 16:25) weiterlesen...

Kinderkliniken droht der Kollaps - «Katastrophale Lage». Durch die Infektionswelle mit RSV droht der Kollaps. «Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können», warnt ein Arzt. Die Lage auf den Intensivstationen der Kinderkliniken ist schon lange prekär. (Unterhaltung, 01.12.2022 - 13:59) weiterlesen...

Skistart an der Zugspitze - Zuversicht in schwierigen Zeiten. Die Zugspitze startet in die Wintersaison. Die Corona-Auflagen sind erstmals weg - eine normale Skisaison wird es trotzdem nicht. Ab Freitag können Skifahrer an Deutschlands höchstem Berg ihre Schwünge ziehen. (Unterhaltung, 01.12.2022 - 08:30) weiterlesen...

Freie Betten in Kinderkliniken verzweifelt gesucht. Für Babys kann insbesondere der Erreger RSV gefährlich werden - doch dutzende Kliniken können keine kleinen Patienten mehr aufnehmen. Vielen Mädchen und Jungen machen derzeit Atemwegsinfekte zu schaffen. (Unterhaltung, 01.12.2022 - 05:02) weiterlesen...

Rechtsstreit um Garmischer Wiesen und Welterbe-Liste. Dagegen klagten Besitzer von betroffenen Flächen vor dem Verwaltungsgericht München - zunächst ohne Erfolg. Garmisch-Partenkirchen möchte bestimmte Wiesen, Weiden und Moore auf die Unesco-Welterbe-Liste setzen lassen. (Unterhaltung, 29.11.2022 - 16:51) weiterlesen...

Tennis-Ass Zverev erwartet schwieriges Comeback (Sport, 28.11.2022 - 19:34) weiterlesen...