Medien, Fernsehen

Die TV-Nation kennt Sarah Masuch als Dr.

14.07.2017 - 18:04:06

Zwei Folgen - «In aller Freundschaft» und «Lindenstraße» tun sich zusammen. Iris Brooks aus der «Lindenstraße». Während eines Besuchs in Leipzig bricht sie zusammen und muss in die Klinik. Dort hilft ihr das Team aus der Krankenhausserie «In aller Freundschaft».

Leipzig - Es sind beides seit Jahren Quotengaranten im Ersten, nun machen «Lindenstraße» und «In aller Freundschaft» gemeinsame Sache: Die zuständigen Sender WDR und MDR produzieren von den beiden Serien zwei Folgen zusammen, wie der MDR am Freitag mitteilte.

Ab 20. Juli steht zunächst in Leipzig der Dreh für eine Folge von «In aller Freundschaft» mit Dr. Iris Brooks (Sarah Masuch) und deren Tochter Lara (Greta Short) aus der «Lindenstraße» an.

Die beiden sind auf dem Rückweg von der Ostseeinsel Rügen nach Hause und legen in Leipzig einen Zwischenstopp ein. Dr. Brooks will ihre ehemalige beste Freundin Dr. Maria Weber (Annett Renneberg) treffen. Doch dann bricht sie zusammen und kommt mit Fieber und Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik, in der «In aller Freundschaft» spielt.

Maria und Martin (Bernhard Bettermann) übernehmen die Behandlung und diagnostizieren einen Herzfehler. Und das ist längst noch nicht alles, was Folge 793 «Aus den Augen, aus dem Sinn?» zu bieten hat. Dem MDR zufolge ist sie voraussichtlich am 28. November zu sehen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

«West of Liberty» - ZDF-Dreh für internationalen Spionage-Sechsteiler. Dieser ist die Vorlage für einen internationalen Spionage-Sechsteiler, den das ZDF dreht. Der öffentlich-rechtliche Sender hat bereits verraten, wer in den Hauptrollen zu sehen sein wird. Vor fünf Jahren veröffentlichte Thomas Engström seinen Roman «West of Liberty». (Unterhaltung, 24.02.2018 - 12:18) weiterlesen...

Deutsche Komikerin - Anke Engelke fährt gern Straßenbahn. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto freut sich die Komikerin aber dennoch. In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. (Unterhaltung, 24.02.2018 - 12:02) weiterlesen...

Volksentscheid - Verlegerverband: Gebührendebatte in der Schweiz kein Vorbild. Aber die Debatte in der Schweiz geht ihnen zu weit. Sie wollen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht infrage stellen. Die Zeitungsverleger in Deutschland sehen so manches an öffentlich-rechtlichen Sendern kritisch. (Unterhaltung, 24.02.2018 - 11:30) weiterlesen...

Schauspieler Ulrich Pleitgen in Hamburg gestorben. Hamburg - Der Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot. Das teilte seine Hamburger Agentin Regine Schmitz der Deutschen Presse-Agentur mit. Er sei im Alter von 71 Jahren am 21. Februar in Hamburg an Herzversagen gestorben. Der gebürtige Hannoveraner war ein vielseitiger Schauspieler. Bekannt war er vom Theater ebenso wie aus dem Kino und vor allem dem Fernsehen. Zuletzt war er 2016 als Großvater und Ökoaktivist in «Immer Ärger mit Opa Charly» im Ersten zu sehen. Schauspieler Ulrich Pleitgen in Hamburg gestorben (Politik, 23.02.2018 - 12:58) weiterlesen...

Tod mit 71 Jahren - Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben. Jetzt ist er im Alter von 71 Jahren gestorben. Ulrich Pleitgen gehörte zu den vielseitigsten Schauspielern Deutschlands. (Unterhaltung, 23.02.2018 - 12:22) weiterlesen...

Marionetten - Die Augsburger Puppenkiste wird 70. Jetzt wird das bekannteste Marionettentheater des Landes 70. Ohne große Feierlichkeiten. Jim Knopf, Lukas, das Urmel und Mama Wutz - die Figuren der Augsburger Puppenkiste gehören zur Fernsehgeschichte der Bundesrepublik. (Unterhaltung, 23.02.2018 - 09:58) weiterlesen...