Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Kultur, Umweltschutz

Die Einzelhandelskette Rewe will den anfallenden Kunststoffmüll in nächster Zeit stark reduzieren.

04.09.2019 - 14:18:30

Rewe will Kunststoffmüll stark reduzieren

"Wir wollen in den kommenden fünf Jahren auf so viel Plastik verzichten wie möglich", sagte der Chef der Rewe Group, Lionel Souque, dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstagsausgabe). Dabei gehe das Unternehmen über die gesetzlichen Vorgaben hinaus.

"Einweggeschirr, also Plastikteller, -tassen oder -gabeln werden ab dem Ende dieses Jahres aus dem Sortiment genommen", sagte Souque der Zeitung. Ab 2021 verbietet eine EU-Richtlinie Einweggeschirr aus Plastik wie Gabeln, Strohhalme oder Teller. Rewe arbeitet laut Souque auch daran, Plastik durch dünnere Folien und Materialien wie Graspapier einzusparen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de