Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Fernsehen

Deutschland diskutiert über den Lockdown.

02.02.2021 - 12:42:08

Instagram-Clip - Moderatorin Marlene Lufen teilt Zweifel am Lockdown. Die «Sat.1-Frühstücksfernsehen»-Moderatorin Marlene Lufen hat ihre eigene Meinung.

Berlin - Ihre Zweifel am aktuellen Lockdown in Deutschland hat Fernsehmoderatorin Marlene Lufen (50) in einem Instagram-Video geteilt.

«Ich habe das Gefühl, dass wir in zwei, drei Jahren zurück gucken auf diese Zeit und denken, wir haben es falsch gemacht», sagte die Moderatorin in dem Video, das sie am Montag in dem sozialen Netzwerk veröffentlichte. Probleme wie psychische Krankheiten, die sich während des Lockdowns verschlimmern könnten, oder steigende Zahlen von Gewaltfällen in Familien würden derzeit nicht genug betrachtet.

Lufen sorgt sich nach eigenen Worten auch um Menschen mit Depressionen, Suchterkrankungen oder Herz-Kreislauf-Problemen, die aktuell nicht die Therapien bekommen könnten, die sie brauchten. Diese Menschen hätten «andere Probleme, die auch zum Tod führen. Und das alles wird im Moment zu wenig in Betracht gezogen.»

Die «Sat.1-Frühstücksfernsehen»-Moderatorin distanziert sich in dem Video ausdrücklich von Corona-Leugnern und Verschwörungstheoretikern. «Jeder, der Bedenken an den Maßnahmen äußert, bei dem wird vermutetet, dass er in die Richtung Trump-Wähler, Michael Wendler oder Attila Hildmann geht. Nichts von alledem ist bei mir der Fall», betonte sie.

Lufen erhielt für ihre Äußerungen viel Zuspruch. Auch viele Promis, darunter Sylvie Meis, Motsi Mabuse und Bettina Zimmermann, zeigten unter dem Clip ihre Unterstützung.

© dpa-infocom, dpa:210202-99-267265/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Nach Fernsehpause - Vox: Kerkelings TV-Comeback noch in diesem Jahr. In den Bestsellerlisten ist Hape Kerkeling bereits jetzt wieder ganz oben auf. Der Entertainer selbst hatte jüngst durchblicken lassen, dass er bereits im November zurück auf dem TV-Schirm sein könnte. (Unterhaltung, 01.08.2021 - 11:36) weiterlesen...

RTL-Tanzshow - Jorge González: «Let's dance» verdient Diversitypreis. Und er bezieht Stellung zu den Witzeleien über seine Show-Outfits. «Wir haben alles: schwarz, weiß, gay»: Juror Jorge González lobt in einem Interview die Vielfalt bei «Let's dance». (Unterhaltung, 31.07.2021 - 15:36) weiterlesen...

Geburtstag - Ruth Maria Kubitschek wird 90 - Bundespräsident gratuliert. Mit den Serien «Monaco Franze» und «Kir Royal» hat Ruth Maria Kubitschek TV-Geschichte geschrieben. Zu ihrem 90. Geburtstag gibt es bereits erste Glückwünsche. Geburtstag - Ruth Maria Kubitschek wird 90 - Bundespräsident gratuliert (Unterhaltung, 30.07.2021 - 17:04) weiterlesen...

Better Call Saul - Zustand von Bob Odenkirk ist stabil. In einem Statement bedankte sich der Schauspieler für die Unterstützung. Gute Nachrichten: «Better Call Saul»-Star Bob Odenkirk ist nach seinem Zusammenbruch offenbar auf einem guten Weg. (Unterhaltung, 29.07.2021 - 14:02) weiterlesen...

RTL-Serie - Gastrolle für Poldi bei «Cobra 11»?. Jetzt starte die neue Staffel. Seit einem Vierteljahrhundert fliegen bei RTL viele Dinge durch und in die Luft, wenn die Polizisten von «Alarm für Cobra 11» unterwegs sind. (Unterhaltung, 28.07.2021 - 13:54) weiterlesen...

Ab 2022 - Barbara Schöneberger moderiert «Verstehen Sie Spaß?». Zwölf Jahre lang moderierte Guido Cantz. Nun übernimmt Barbara Schöneberger - und soll den Klassiker in die Zukunft führen. «Verstehen Sie Spaß?» gehört zu den traditionsreichsten Sendungen im deutschen Fernsehen. (Unterhaltung, 27.07.2021 - 12:08) weiterlesen...