Leute, Medien

Der Schauspieler zeigt bei Instagram drei Fotos - sonst nichts.

12.10.2018 - 17:46:06

«Soviel Eitelkeiten» - Sylvester Groth: Poste aus Prinzip nichts bei Instagram. Und er hat auch nicht vor, das zu ändern.

Berlin - Der Schauspieler Sylvester Groth (60, «Polizeiruf 110») zeigt sich genervt von der Selbstdarstellung in den sozialen Medien.

«Ich hole mir das Feedback zu meiner Arbeit bei Freunden oder bei Leuten, die ich treffe. Bei Instagram bin ich auch, aber da habe ich nur drei Bilder und poste aus Prinzip nichts weiter», sagte er am Donnerstagabend am Rande der Premiere der Serie «Deutschland 86». Und weiter: «Was da gezeigt wird, soviel Eitelkeiten, auch von Kollegen und sogar von Freunden... Meine Fans wären entsetzt, wenn ich etwas ähnliches machen würde.» Groth dreht derzeit für die Netflix-Serie «Dark» und den Spielfilm «Der Club der singenden Metzger». Darin spielt er - wie auch in «Deutschland 83» und «Deutschland 86» - neben Jonas Nay. Den kenne er inzwischen gut und schätze ihn, sagte Groth. In «Deutschland 86» ist Groth wieder als Generalmajor des DDR-Auslandsnachrichtendienstes zu sehen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Moderator Kachelmann kehrt auf MDR-«Riverboat» zurück. Der 60-Jährige werde von 2019 an neben Kim Fisher Gastgeber des wöchentlichen Freitag-Talks, wie der Mitteldeutsche Rundfunk in Leipzig mitteilte. Damit sei eines der erfolgreichsten «Riverboat»-Teams wieder vereint. «Isch gomme heeme», freute sich der Meteorologe laut Mitteilung in breitem Sächsisch. Kachelmann war bereits früher mit Pausen auf dem «Riverboat» und war Ende Januar 2009 von Bord gegangen. Leipzig - Moderator Jörg Kachelmann heuert nach zehn Jahren erneut beim MDR-«Riverboat» an. (Politik, 22.10.2018 - 12:02) weiterlesen...

«Tatort»-Overkill - Sabine Postel kritisiert «Tatort»-Experimente. Findet die Bremer Ermittlerin Sabine Postel. Er gibt zu viele Ermittler in Deutschlands beliebtester Krimireihe. (Unterhaltung, 19.10.2018 - 13:28) weiterlesen...

«Neues kennenlernen» - Gerhard Delling kündigt Abschied von der ARD an. Nach über 30 Jahren ist Schluss. Kult wurde er im Duo mit Günter Netzer. Gerhard Delling wird nach dem Ende der Saison in der Fußball-Bundesliga die ARD verlassen. (Unterhaltung, 19.10.2018 - 13:14) weiterlesen...

Deutschland 86 - Jonas Nay zeigt sich dankbar für Serienhype. Davon profitieren, zur großen Freude von Jonas Nay, auch die Schauspieler. Der Serienhype habe aber auch Nachteile, meint Nay. Der Bedarf an Serien ist stark gestiegen. (Unterhaltung, 18.10.2018 - 10:44) weiterlesen...

Stefan Raab mit Live-Show in Köln. Fast drei Jahre nach seinem Rückzug vom Fernsehbildschirm lädt der Entertainer zu einer Live-Show in seiner Heimatstadt. Sie heißt schlicht «Stefan Raab live!» und soll - so die Ankündigung - mit «Musik, Spitzenwitzen und spektakulären Gästen» aufwarten. Um das genaue Programm macht Raab allerdings noch ein kleines Geheimnis. Weitere Shows sind im November und Dezember geplant - ebenfalls in Köln. Köln - Moderator Stefan Raab feiert am Abend in Köln ein kleines Comeback auf der Bühne. (Politik, 18.10.2018 - 07:04) weiterlesen...

Kelly Family - Für Michael Patrick Kelly war die Bühne ein Spielplatz Sein Kinderzimmer war die Bühne: Dort spielte der kleine Michael Patrick Kelly, dann griff er schließlich zum Mikrofon. (Unterhaltung, 16.10.2018 - 08:10) weiterlesen...