Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Der Schauspieler hat als Erster den Preis «Nike» als Ehrung für sein Lebenswerk bekommen.

24.11.2022 - 12:01:47

Mario Adorf erhält «Nike»-Preis für sein Lebenswerk

Der Schauspieler Mario Adorf hat den mit 15.000 Euro dotierten und erstmals verliehenen Preis «Nike» erhalten. Beim Kinofest Lünen (NRW), das bis zum 27. November dauert, erhielt der 92-Jährige die Auszeichnung am Mittwochabend als «Jahrhundert-Schauspieler», der Filmgeschichte geschrieben habe.

Der Preis wurde bei der Eröffnungsfeier verliehen, Adorf nahm ihn persönlich entgegen. Er gehört zu den bekanntesten Darstellern auf der Bühne, im Kino und Fernsehen.

Adorf hatte in Filmen wie «Die verlorene Ehre der Katharina Blum», «Rossini» oder dem Oscar-gekrönten Streifen «Die Blechtrommel» gespielt. Der Darsteller arbeitete in seiner langen Karriere mit vielen namhaften Regisseurinnen und Regisseuren zusammen - etwa mit Volker Schlöndorff, Margarethe von Trotta, Rainer Werner Fassbinder, Helmut Dietl, Billy Wilder und Claude Chabrol.

NRW-Medienminister und Staatskanzleichef Nathanael Liminski (CDU) nannte das Kinofest Lünen bei der Eröffnungsfeier «ein Festivaljuwel für den deutschen Film». Diesmal sollen rund 60 Werke gezeigt werden. Das Kinofest findet zum 32. Mal statt und gilt als Publikumsmagnet weit über NRW hinaus.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Krise als Chance - «Mad World» von Gentleman. Er fand einen Ort, der ihm seinen Seelenfrieden zurückgab, wie er sagt. Und Zuversicht, was man auch seiner neuen Platte anhört. Gentleman war wütend und genervt, er musste weg - raus aus der Großstadt. (Unterhaltung, 04.12.2022 - 09:02) weiterlesen...

Tankstellenpächter nach Messerangriff gestorben. Seine Leiche wies neben Stichwunden auch Schussverletzungen auf. Nach dem Messerangriff auf einen Tankstellenpächter im Münsterland ist der 54-Jährige gestorben. (Unterhaltung, 03.12.2022 - 17:05) weiterlesen...

Wintersport-Saison im Sauerland gestartet. Der Neuschnee von oben reichte allerdings nicht, um die Pisten zu präparieren. Schneekanonen im Einsatz. Die Skisaison ist gestartet. (Unterhaltung, 03.12.2022 - 14:06) weiterlesen...

Messerangriff in Tankstelle im Münsterland - Mann gestorben Der Pächter einer Tankstelle ist tot, der mutmaßliche Angreifer befindet sich laut Staatsanwaltschaft weiter in kritischem Zustand. (Unterhaltung, 03.12.2022 - 11:10) weiterlesen...

Der Nikolaus zu alt und männlich? Es gibt eine Alternative!. In einigen Landstrichen hatte der ältere Herr aber einst echte Konkurrenz - von einer Frau namens Barbara. Der Nikolaus, der die Stiefel mit Süßigkeiten füllt, ist sehr beliebt bei Kindern. (Unterhaltung, 02.12.2022 - 10:49) weiterlesen...

Bundesanwaltschaft wird zu Synagogen-Anschlägen ermitteln. Nun schaltet sich der Generalbundesanwalt ein. Schüsse auf ein früheres Rabbinerhaus, versuchte Brandstiftung an einer Synagoge und ein Brandanschlag auf eine dritte jüdische Einrichtung in NRW. (Politik, 01.12.2022 - 19:50) weiterlesen...