Leute, Medien

Der Rapper probiert sich neu aus.

24.04.2017 - 18:10:05

TV-Tragikkomödie - Sido spielt Hauptrolle in TV-Tragikomödie über Roma. Weil er selbst Sinti-Wurzeln hat und man ihm früher mit Vorurteilen begegnet ist, sei ihm die Produktion «Eine Braut kommt selten allein» eine Herzensangelegenheit, heißt es.

Berlin - Der Berliner Rapper Sido (36, «Mein Block») spielt die Hauptrolle in der «Eine Braut kommt selten allein». Nach Angaben des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb) ist es der erste deutsche Fernsehfilm, der die Lebenswirklichkeit der Roma in den Mittelpunkt stellt.

Für Sido sei die Produktion wegen seiner Sinti-Wurzeln eine Herzensangelegenheit, teilte der Sender am Montag mit. Der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Paul Würdig heißt, hatte in seiner Kindheit immer wieder mit Vorurteilen zu kämpfen.

In dem Film sitzt die Roma Sophia (Michelle Barthel) eines Tages vor der Tür des vom Leben enttäuschten Johnny (Sido). Erst verdreht sie ihm den Kopf, dann quartiert sie ihre Großfamilie bei ihm ein.

«Eine Braut kommt selten allein» spielt nach Senderangaben mit Klischees und Vorurteilen und gewährt einen Blick in das Leben und die Kultur der Roma. Regie führt Buket Alakus («Einmal Hans mit scharfer Soße»), das Drehbuch schrieb Laila Stieler («Die Opfer-Vergesst mich nicht», 2. Teil der NSU-Trilogie). Der Film soll im Dezember als Teil der Reihe «FilmMittwoch» im Ersten laufen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Operation - Til Schweiger: Fühle mich mit neuem Hüftgelenk «pudelwohl». Zuvor hatte er Journalisten, die ihn auf seine Krücken angesprochen hatten, mit ausgedachten Erklärungen veräppelt. Schauspieler Til Schweiger gibt bekannt, sich einer Hüft-OP unterzogen zu haben. (Unterhaltung, 20.02.2018 - 08:48) weiterlesen...

Maffays Freundin zieht im Paparazzi-Streit vor Gericht. Das Oberlandesgericht in München beschäftigt sich heute mit der Klage der Freundin gegen die Zeitschriften «People» und «Das neue Blatt» des Bauer-Verlags wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte. Es geht um Urlaubsfotos, die das Paar an einem Strand zeigen sowie um Aufnahmen der Klägerin mit ihrem Ex-Freund. Die Parteien streiten um eine Geldentschädigung und Unterlassung. München - Der Rechtsstreit um Paparazzi-Fotos von Musiker Peter Maffay und seiner Lebensgefährtin geht in eine neue Runde. (Politik, 20.02.2018 - 04:44) weiterlesen...

AfD-Politiker Amann - Welke entschuldigt sich für «Heute-Show»-Gag - und stichelt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und erläuterte erwartungsgemäß ironisch, wie das Ganze eigentlich gemeint war. Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. (Unterhaltung, 17.02.2018 - 13:40) weiterlesen...

Kurts Tochter - Frances Bean Cobain spricht über ihre Drogensucht. Frances Bean Cobain ist nun schon zwei Jahre drogenfrei, wie sie stolz erzählt. Finger weg von Drogen? Das ist leicht gesagt, wenn man in die Abhängigkeit gerutscht ist. (Unterhaltung, 14.02.2018 - 09:22) weiterlesen...