Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Der Pächter einer Tankstelle ist tot, der mutmaßliche Angreifer befindet sich laut Staatsanwaltschaft weiter in kritischem Zustand.

03.12.2022 - 11:10:13

Messerangriff in Tankstelle im Münsterland - Mann gestorben

Nach dem Messerangriff in einer Tankstelle im münsterländischen Lengerich ist das Opfer, der 54-jährige Pächter der Tankstelle, gestorben. Der mutmaßliche Angreifer befinde sich weiterhin in einem kritischen Zustand, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Münster am Samstag. Die «Westfälischen Nachrichten» hatten zuvor berichtet.

Der 43-Jährige soll dem 54-Jährigen mehrmals ein Messer in den Bauch gerammt haben. Ein Polizist, der eigentlich nur seinen Streifenwagen betanken wollte, hatte den Vorfall mitbekommen und eingegriffen. Er schoss mit seiner Dienstwaffe mehrere Male auf den 43-Jährigen und verletzte ihn lebensgefährlich.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der 43-Jährige erst eine Mitarbeiterin hinter dem Tresen bedrängt. Dann soll der Pächter der Frau zur Hilfe gekommen sein. Nach einem kurzen Gerangel soll der 43-Jährige mehrmals auf ihn eingestochen haben. Eine Kundin schrie um Hilfe und machte so den zufällig anwesenden Polizisten auf den Angriff aufmerksam.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Uniper rechnet mit deutlich geringeren Verlusten für 2022 Die Verluste beim Energiekonzern Uniper sind nur halb so hoch ausgefallen, wie zunächst befürchtet - rund 19,1 Milliarden Euro. (Wirtschaft, 01.02.2023 - 18:24) weiterlesen...

Heimliches Weglassen des Kondoms kann Vergewaltigung sein Ist das Vortäuschen, ein Kondom zu benutzen, es dann aber eben nicht zu tun, ein Verbrechen? Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich erstmals ausführlich zum Phänomen des «Stealthing» geäußert. (Unterhaltung, 01.02.2023 - 16:26) weiterlesen...

Dortmund: Großeinsatz an Schule, ein Schüler verletzt. Es gibt eine Festnahme - und einen Flüchtigen. An einem Berufskolleg in Dortmund gibt es einen großen Polizeieinsatz, ein Schüler soll verletzt worden sein. (Unterhaltung, 01.02.2023 - 14:21) weiterlesen...

Sanierung von Galeria nimmt wichtige Hürde. Damit kann die Restrukturierung weitergehen. Welche Filialen überleben, ist noch immer offen. Das Amtsgericht Essen hat das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet. (Wirtschaft, 01.02.2023 - 13:22) weiterlesen...

Eon-Chef sieht Wettbewerbsfähigkeit Europas gefährdet. Auch wünscht er sich bessere Bedingungen für Investitionen. Eon-Chef Birnbaum hält wegen dauerhaft hoher Gaspreise einen Wohlstandsverlust in Europa für möglich und fordert: «Ärmel hochgekrempelt lassen». (Wirtschaft, 01.02.2023 - 10:17) weiterlesen...

Aus «magischer Nacht» wird «tragische Nacht» für Paderborn. Minute war die Pokal-Überraschung für den SC Paderborn greifbar. Dann verlor der Zweitligist gegen Stuttgart noch ohne Verlängerung. Der Frust war entsprechend groß. Bis zur 86. (Sport, 01.02.2023 - 07:18) weiterlesen...