Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Film, Leute

Der britische Schauspieler fordert eine Beteiligung an den Einnahmen des Agenten-Films «Olympus has Fallen».

31.07.2021 - 12:10:10

Streit um Filmeinnahmen - Action-Star Gerard Butler verklagt Hollywood-Produzenten. Es geht um einen zweistelligen Millionenbetrag.

Los Angeles - Action-Star Gerard Butler (51) hat die Produzenten des Films «Olympus has Fallen ? Die Welt in Gefahr» wegen Vertragsbruchs und Betrugs verklagt.

Der britische Schauspieler reichte die Klage am Freitag in Los Angeles ein, wie die Branchenblätter «Variety» und «Deadline.com» berichteten. Butler pocht demnach auf eine Zahlung von mehr als zehn Millionen Dollar, die ihm als Beteiligung an den Kinokasseneinnahmen zustehen würde. In der Klageschrift heißt es, die Macher des Action-Thrillers hätten Butler um Millionenbeträge betrogen.  

In «Olympus has Fallen ? Die Welt in Gefahr» (2013) unter der Regie von Antoine Fuqua («Training Day») spielte er den Geheimagenten Mike Banning, der den US-Präsidenten im Weißen Haus aus den Händen von Terroristen retten soll. Der Film spielte weltweit über 170 Millionen Dollar ein.

Am Tag zuvor hatte Scarlett Johansson (36) im Streit um ihren neuen Film «Black Widow» den US-Unterhaltungsriesen Disney wegen Vertragsbruchs verklagt. Auch dieser Streit dreht sich um Geld. Ihre Klage richtet sich gegen die gleichzeitige Veröffentlichung des Marvel-Films im Kino und bei der Streamingplattform Disney+.

© dpa-infocom, dpa:210731-99-635301/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Popsängerin - Britney Spears soll jahrelang überwacht worden sein. Sie scheinen eine umfassende Überwachung des Stars zu belegen. Im Vormundschaftsstreit um Britney Spears sind neue Fakten ans Licht gekommen. (Unterhaltung, 25.09.2021 - 15:20) weiterlesen...

Filmfestival - Johnny Depp prangert Cancel Culture an. Er nutzte die Verleihung aber auch, um gegen eine Boykott-Kultur zu wettern. Der amerikanische Schauspieler holte sich in San Sebastián einen Ehrenpreis ab. (Unterhaltung, 24.09.2021 - 11:20) weiterlesen...

James Bond - Daniel Craig zum Ehren-Commander ernannt. Der 007-Darsteller ist zum Commander ernannt - ehrenhalber. James Bond ist es schon, und jetzt zieht Daniel Craig nach. (Unterhaltung, 23.09.2021 - 20:56) weiterlesen...

Abschied - «Blaxploitation»-Pionier Melvin van Peebles gestorben. Jetzt ist der Regisseur, Bühnenautor und Musiker gestorben. Er wurde 89 Jahre alt. Er galt als «Godfather des modernen schwarzen Kinos». (Unterhaltung, 23.09.2021 - 10:42) weiterlesen...

Dokumentation - «Britney vs Spears» - Trailer zu neuer Netflix-Doku «Keine Geheimnisse mehr»: Noch in diesem Monat geht die neue Doku um den Vormundschaftsprozess von Britney Spears auf den Draht. (Unterhaltung, 23.09.2021 - 08:46) weiterlesen...

Bekenntnis - Uma Thurman hat als Teenager abgetrieben. Die Entscheidung sei ihr aber alles andere als leicht gefallen. In diesem Zusammenhang kritisiert sie ein neues Gesetz. Die Schauspielerin hat sich in jungen Jahren gegen ein Baby entschieden und abgetrieben. (Unterhaltung, 22.09.2021 - 09:18) weiterlesen...