Leute, Film

Der britische Komiker pocht auf seine künstlerische Freiheit.

11.10.2018 - 09:48:05

Johnny English kehrt zurück - Rowan Atkinson: Man muss anderen mal ans Bein pinkeln dürfen. «Ich bin sehr bedacht auf freie Meinungsäußerung und Ausdrucksfreiheit, wenn es um Humor geht», sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

Hamburg ? Dem britischen Schauspieler Rowan Atkinson sind künstlerische Freiheiten sehr wichtig. «Ich bin sehr bedacht auf freie Meinungsäußerung und Ausdrucksfreiheit, wenn es um Humor geht», sagte der 63-Jährige im Interview der Nachrichtenagentur dpa.

Dafür setze er sich schon seit Jahren ein. «Dazu gehört auch das Recht, anderen mal ans Bein zu pinkeln, denn ohne das gibt es keine freie Meinungsäußerung. Sich jedoch für das Recht zu engagieren, andere beleidigen zu dürfen, ist in modernen Zeiten eine schwierige Angelegenheit und zunehmend unpopuläre Idee.» Denn viele Menschen würden heutzutage denken, «dass sie ein Recht darauf haben, nicht beleidigt zu werden».

Atkinson, der als «Mr. Bean» weltweit bekannt wurde, ist ab kommende Woche wieder in Rolle des trotteligen Agenten Johnny English zu sehen: «Johnny English ? Man lebt nur dreimal» kommt am 18.10. in die Kinos.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Mit prominenter Besetzung - Kinofilm über Rockstar: «Lindenberg! Mach dein Ding!». Das ereignisreiche Leben von Udo Lindenberg wird nun verfilmt. Seine Kindheit verbrachte er im westfälischen Gronau, dann kam der große Bühnenauftritt in Hamburg 1973. (Unterhaltung, 17.10.2018 - 14:12) weiterlesen...

«Der englische Patient» - Europäische Filmakademie ehrt Ralph Fiennes. Der 31. Europäische Filmpreis wird am 15. Dezember in der spanischen Stadt Sevilla verliehen. Ralph Fiennes erhält den Ehrenpreis. «Der englische Patient» - Europäische Filmakademie ehrt Ralph Fiennes (Unterhaltung, 16.10.2018 - 14:02) weiterlesen...

Neues aus Hollywood - Viggo Mortensen gibt Regiedebüt mit Vater-Sohn-Drama. Und das ist nicht alles. Viggo Mortensen ist ein Allround-Künstler: Bei seinem neuen Film «Falling» ist er als Hauptdarsteller, Produzent und Drehbuchautor gelistet. (Unterhaltung, 16.10.2018 - 08:26) weiterlesen...

#MeToo - Ashley Judds Klage gegen Weinstein erst 2020 vor Gericht. Im April hatte sie eine Zivilklage gegen Weinstein eingericht. Jetzt steht ein möglicher Gerichtstermin fest. Ashley Judd gehört zu den ersten Schauspielerinnen, die die MeToo-Debatte mit in Gang gebracht hat. (Unterhaltung, 16.10.2018 - 08:04) weiterlesen...

Baby-News - Serienstar Yvonne Strahovski ist Mutter geworden In der Dystopie-Serie «The Handmaid?s Tale» spielt sie eine unfruchtbare und konservative Hausherrin, im wahren Leben erlebt sie Mutterfreuden: Schauspielerin Yvonne Strahovski hat einen Jungen bekommen. (Unterhaltung, 16.10.2018 - 07:54) weiterlesen...

Essgewohnheiten - Daniel Brühl vermisst im Ausland Kölsch und Brezel. Dabei teilte der Schauspieler Interessantes über seine Lieblingsspeisen mit. Das Magazin «GQ» hat Daniel Brühl einige Fragen zu Deutschland gestellt. (Unterhaltung, 16.10.2018 - 07:48) weiterlesen...