Leute, Film

Der britische Komiker pocht auf seine künstlerische Freiheit.

11.10.2018 - 09:48:05

Johnny English kehrt zurück - Rowan Atkinson: Man muss anderen mal ans Bein pinkeln dürfen. «Ich bin sehr bedacht auf freie Meinungsäußerung und Ausdrucksfreiheit, wenn es um Humor geht», sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

Hamburg ? Dem britischen Schauspieler Rowan Atkinson sind künstlerische Freiheiten sehr wichtig. «Ich bin sehr bedacht auf freie Meinungsäußerung und Ausdrucksfreiheit, wenn es um Humor geht», sagte der 63-Jährige im Interview der Nachrichtenagentur dpa.

Dafür setze er sich schon seit Jahren ein. «Dazu gehört auch das Recht, anderen mal ans Bein zu pinkeln, denn ohne das gibt es keine freie Meinungsäußerung. Sich jedoch für das Recht zu engagieren, andere beleidigen zu dürfen, ist in modernen Zeiten eine schwierige Angelegenheit und zunehmend unpopuläre Idee.» Denn viele Menschen würden heutzutage denken, «dass sie ein Recht darauf haben, nicht beleidigt zu werden».

Atkinson, der als «Mr. Bean» weltweit bekannt wurde, ist ab kommende Woche wieder in Rolle des trotteligen Agenten Johnny English zu sehen: «Johnny English ? Man lebt nur dreimal» kommt am 18.10. in die Kinos.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Neues aus Hollywood - Clint Eastwood feiert Premiere seines neuen Films. Es geht um einen betagten Drogenkurier, der für ein mexikanisches Kartell Kokain in die USA schmuggelt. Mit 88 Jahren tritt der Schauspieler noch einmal vor sein Publikum: als Regisseur und Hauptdarsteller in «The Mule». (Unterhaltung, 12.12.2018 - 10:38) weiterlesen...

Filmfestspiele - Juliette Binoche leitet die Berlinale-Jury. Sie ist eine der renommiertesten europäischen Aktricen. Juliette Binoche leitet die Jury der nächsten Berlinale. Filmfestspiele - Juliette Binoche leitet die Berlinale-Jury (Unterhaltung, 11.12.2018 - 14:54) weiterlesen...

Beziehungs-Aus - Kostja und Janin Ullmann: «Wir haben uns getrennt». Erst 2014 verlobt und 2016 ihre Hochzeit bestätigt. Der «Beat»-Schauspieler und seine Frau wollen zukünftig getrennte Wege gehen. (Unterhaltung, 11.12.2018 - 10:24) weiterlesen...

Superheldin - Diane Kruger ist als Mutter «sehr müde». Mit Schlafmangel ist auf jeden Fall zu rechnen. Wenn ein Baby kommt, ändert sich das Leben manchmal radikal. (Unterhaltung, 11.12.2018 - 09:46) weiterlesen...

Zum 102. Geburtstag - Catherine Zeta-Jones gratuliert Kirk Douglas. Der Mann ist läbngst eine Legende. Kirk Douglas feierte am Sonntag seinen 102. Geburtstag. Zum 102. Geburtstag - Catherine Zeta-Jones gratuliert Kirk Douglas (Unterhaltung, 10.12.2018 - 09:08) weiterlesen...

Schauspielerin - Emily Blunt fand Singen vor Leuten früher peinlich. Dabei stimmt sie privat gerne mal ein Lied an - allerdings nur an ganz bestimmten Orten. Vor Leuten zu singen, konnte sich die Schauspielerin Emily Blunt früher nicht vorstellen. (Unterhaltung, 08.12.2018 - 12:30) weiterlesen...