USA, Leute

Der 86-Jährige denkt ans Aufhören.

29.06.2022 - 10:50:20

Woody Allen: «Großteil des Nervenkitzels ist weg». Einen Film plane er aber mindestens noch, sagte er in einem Interview.

Der US-Regisseur Woody Allen hat mit einem Interview Spekulationen über sein mögliches Karriereende befeuert.

«Ich werde wahrscheinlich noch mindestens einen Film machen», sagte der 86-Jährige in einem Gespräch mit dem Schauspieler Alec Baldwin (64), das am Dienstag auf dessen Instagram-Account veröffentlicht wurde. «Aber ein Großteil des Nervenkitzels ist weg.»

Früher seien seine Filme in Kinos «im ganzen Land» zu sehen gewesen. «Jetzt dreht man einen Film und der ist ein paar Wochen in einem Kino. Vielleicht sechs oder vier Wochen, und dann geht er direkt ins Streaming oder Pay-per-View.» Das sei nicht dasselbe und mache ihm nicht so viel Freude. «Ich weiß nicht, was ich vom Filmemachen halte. Ich werde noch einen machen und dann sehen, wie es sich anfühlt.» Im Herbst sei er zu Dreharbeiten in Paris.

Baldwin hatte das Interview mit dem Regisseur zwei Tage zuvor auf Instagram angekündigt. «Lasst mich vorweg sagen, dass ich kein Interesse an den Urteilen und scheinheiligen Beiträgen anderer hier habe», schrieb er dazu. «Wenn ihr der Meinung seid, dass ein Prozess in Form einer HBO-Dokumentation geführt werden sollte, dann ist das euer Problem.» Die HBO-Dokuserie «Allen v. Farrow» hatte 2021 die Missbrauchsvorwürfe von Allens Adoptivtochter Dylan Farrow gegen ihn thematisiert.

Farrow wirft Allen vor, sie Anfang der 90er Jahre sexuell belästigt zu haben. Allen bestreitet das. In dem knapp einstündigen Interview griff Baldwin, der für drei Filme mit Allen zusammenarbeitete, das Thema nicht auf.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Drei Rap-Stars geben bei den MTV Awards den Ton an. Aber auch die Moderatoren der Show sind echte Musikgrößen. Bei der Verleihung der MTV Video Music Awards hoffen Stars wie Taylor Swift, Dua Lipa und The Weeknd auf einen Preis. (Unterhaltung, 19.08.2022 - 01:02) weiterlesen...

Berichte: Frau wirft R. Kelly «Hunderte» Male Missbrauch vor. Dem Sänger droht eine weitere hohe Haftstrafe. Erst als Patenkind adoptiert und dann missbraucht? Bei dem Missbrauchsprozess gegen R.Kelly hat eine wichtige Zeugin schwere Vorwürfe erhoben. (Unterhaltung, 19.08.2022 - 00:19) weiterlesen...

Kid Cudi spricht über Schlaganfall - «Alles war kaputt». Eine Broadway-Produktion wurde schließlich wichtig für seine Genesung. Er konnte nur langsam sprechen und sich schlecht bewegen - der Rapper Kid Cudi hat einen Schlaganfall öffentlich gemacht. (Unterhaltung, 18.08.2022 - 10:27) weiterlesen...

Jonah Hill nimmt Pause von roten Teppichen. Solche Veranstaltungen würden seine Angstattacken verstärken, schrieb Jonah Hill in einem offenen Brief. Der US-Schauspieler meidet vorerst öffentliche Events. (Unterhaltung, 18.08.2022 - 09:27) weiterlesen...

Vorwurf «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet. Kelly vor Gericht. Erneut geht es um den Vorwurf des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen. Eine zentrale Rolle im Prozess spielt ein inzwischen weltbekanntes Video. Erneut steht R. (Unterhaltung, 18.08.2022 - 06:25) weiterlesen...

Elle Fanning spielte früher gerne «It-Girl». Die Fanning-Schwestern waren große Fans der beiden berühmten «It-Girls». Elle Fanning war Nicole Richie und Dakota verwandelte sich in Paris Hilton. (Unterhaltung, 17.08.2022 - 10:01) weiterlesen...