USA, International

Dass er im Wasser eine gute Figur macht, hat der Schauspieler Jason Momoa bereits in «Aquaman» bewiesen.

19.08.2022 - 10:09:04

Jason Momoa dreht Film über Surf-Legende aus Hawaii. Auch für seinen nächsten Film will er dem Element treu bleiben.

«Aquaman»-Star Jason Momoa (43) will einem Medienbericht zufolge die Geschichte der Surf-Legende Duke Kahanamoku auf die Leinwand bringen.

Zusammen mit dem Produzenten Peter Safran («The Suicide Squad») werde der Schauspieler ein Biopic über den Sportler aus Hawaii produzieren, berichtete das Branchenblatt «Variety».

Kahanamoku (1890 - 1968), der als Schwimmer zwischen 1912 und 1924 fünf Medaillen bei Olympischen Spielen gewann, darunter dreimal Gold, machte das moderne Surfen populär. Das Wellenreiten war ursprünglich der Sport der hawaiianischen Könige, wurde jedoch im 19. Jahrhundert von den europäischen Missionaren als sündig verboten.

Der auf Hawaii geborene Schauspieler Momoa ist vor allem bekannt für seine Rolle als DC-Superheld «Aquaman», der das Unterwasserreich Atlantis regiert und mit Meereslebewesen kommunizieren kann. Außerdem spielte er den Krieger Khal Drogo in «Game of Thrones». Der Hollywood-Star setzt sich für den Schutz der Ozeane ein, unter anderem als Botschafter des UN-Umweltprogramms UNEP. 

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Gefangenenaustausch: Venezuela lässt US-Amerikaner frei. Angesichts der Energiekrise hatten die USA und das ölreiche Venezuela den Gesprächsfaden wieder aufgenommen. Die Männer galten als Faustpfand im Konflikt zwischen Washington und Caracas. (Ausland, 02.10.2022 - 02:55) weiterlesen...

US-Basketballerinnen holen souverän elften WM-Titel (Sport, 01.10.2022 - 13:46) weiterlesen...

Impfstoff-mRNA in Muttermilch: Experten ohne Bedenken. Stillen sei auch nach der Impfung sicher. Spuren der Covid-19-Impfstoffe in der Muttermilch seien kein Grund zur Besorgnis, so die Wissenschaftler. (Wissenschaft, 01.10.2022 - 05:01) weiterlesen...

Chinas Ansehen unter Xi Jinping drastisch verschlechtert. Die negative Meinung der Deutschen von China hat sich sogar verdoppelt. Menschenrechtsverstöße, Säbelrasseln, Wirtschaftsmacht: Umfragen in vielen Ländern geben der Xi-Ära kein gutes Zeugnis. (Ausland, 29.09.2022 - 11:16) weiterlesen...

Nasa zu Asteroid-Mission: «Wichtiger Schritt» Klingt wie Hollywood, ist aber eine echte Nasa-Mission: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden gesteuert, um zu testen, ob so im Ernstfall eine Abwehr möglich wäre. (Wissenschaft, 29.09.2022 - 02:50) weiterlesen...

USA bereiten UN-Resolution gegen russische Scheinreferenden vor. Der Kampf der Ukraine sei auch ein Kampf für die Werte der Demokratie, sagte die amerikanische UN-Botschafterin Linda Thomas-Greenfield am Dienstag bei einer Sitzung des mächtigsten Gremiums der Vereinten Nationen in New York. NEW YORK - Die USA bereiten eine gegen die russischen Scheinreferenden gerichtete UN-Resolution vor. (Wirtschaft, 27.09.2022 - 22:05) weiterlesen...