Kultur, Fußball

Bis zu 10,42 Millionen Zuschauer haben am Donnerstagabend das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gesehen, mit dem sich Deutschland vorzeitig für die WM 2018 in Russland qualifiziert hat.

06.10.2017 - 09:42:33

Über 10 Millionen sehen WM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland

Im Durchschnitt sahen 9,54 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre den 3:1-Sieg der DFB-Auswahl in Belfast gegen die Nordiren. Das entsprach einem Marktanteil von 32,2 Prozent.

In der ersten Halbzeit verfolgten im Durchschnitt bereits 9,18 Millionen (29,5 Prozent Marktanteil) der Zuschauer ab 3 Jahre die Begegnung, in der zweiten Halbzeit steigerte sich die Zuschauerzahl auf 9,87 Millionen (35,1 Prozent Marktanteil).

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!